27.-29.07.2017, Brande-Hörnerkirchen, Headbangers Open Air

Was wird, was ist, was sein wird: die Mainevents

27.-29.07.2017, Brande-Hörnerkirchen, Headbangers Open Air

Ungelesener Beitragvon Burning Becks » Mi 14. Dez 2016, 09:20

http://veranstalter.wixsite.com/h-o-a/bands hat geschrieben:Rohbau (D)
Attic (D)
Toxik (USA)
Atlantean Kodex (D)
Black Hawk (D)
Axe Victims / Universe (D)
Bäd Influence (D)
Loudness (Jap)
Warrant (D)

=> Der Flyer scheint da schon weiter als http://www.headbangers-open-air.de zu sein:

Bild

Siehe auch: https://de-de.facebook.com/HeadbangersOpenAir/

Papier-Ticket 54,- € (Xmas Pack Papier 59,- €)

Meine Frau möchte mal wieder mit.
Wir sind dabei auf die Schulferien angewiesen, was den Stresspegel angeht. ;)
Somit kommt für uns fast nur das H:O:A in Frage.

Wer vor euch wäre denn nächstes Jahr dabei?
Fresst Scheisse! Milliarden von Fliegen können sich nicht irren!!
Benutzeravatar
Burning Becks
LEMMY
 
Beiträge: 9793
Registriert: So 28. Sep 2008, 19:38
Wohnort: Bielefeld!

Re: 27.-29.07.2017, Brande-Hörnerkirchen, Headbangers Open Air

Ungelesener Beitragvon Henne Hell » Sa 17. Dez 2016, 12:38

Hab auf jeden Fall Bock. Das Heabangers ist immer eine Reise Wert. Und das Billing ist dieses Jahr echt besonders stark!! :headbanger:
Sind auch immer genug OWLer am Start, so dass es ein Camp gibt. Die genaue Planung mache ich aber erst Mitte des kommenden Jahres. Bis jetzt ist nur das KIT gesetzt. Da muss man ja auch immer früh sein mit den Tickets ;)
!! Roggen Roll !!
Benutzeravatar
Henne Hell
LEMMY
 
Beiträge: 609
Registriert: So 28. Sep 2008, 19:56
Wohnort: Bielefeld

Re: 27.-29.07.2017, Brande-Hörnerkirchen, Headbangers Open Air

Ungelesener Beitragvon Burning Becks » So 18. Dez 2016, 21:57

Beim Headbangers gibt's ja auch nicht sooo viele Tickets - aber das KIT spielt natürlich in einer anderen Liga.

Urlaub ist schonmal passend eingereicht, dass wir hin könnten. ;)
Fresst Scheisse! Milliarden von Fliegen können sich nicht irren!!
Benutzeravatar
Burning Becks
LEMMY
 
Beiträge: 9793
Registriert: So 28. Sep 2008, 19:38
Wohnort: Bielefeld!

Re: 27.-29.07.2017, Brande-Hörnerkirchen, Headbangers Open Air

Ungelesener Beitragvon Burning Becks » Mi 24. Mai 2017, 08:11

So. Wären dann jetzt so weit, dass wir die Karten ordern.
Wer noch?
Fresst Scheisse! Milliarden von Fliegen können sich nicht irren!!
Benutzeravatar
Burning Becks
LEMMY
 
Beiträge: 9793
Registriert: So 28. Sep 2008, 19:38
Wohnort: Bielefeld!

Re: 27.-29.07.2017, Brande-Hörnerkirchen, Headbangers Open Air

Ungelesener Beitragvon Burning Becks » Mo 5. Jun 2017, 14:18

Karten sind geordert, hier noch die aktuelle Aufstellung des FB-Termin:
https://www.facebook.com/events/609158292591722/?active_tab=about hat geschrieben:Das 20-jährige Jubiläum des HOA wird ausgiebig gefeiert mit folgenden Bands:

We celebrate our 20th anniversary with the following bands:

Atlantean Kodex (D)
Attacker (USA)
Attic (D)
Axe Victims/Universe (D) mit 5 Stücken der "Another Victim"
Bäd Influence (D)
Black Hawk (D)
Blind Illusion (USA)
Blood Feast (USA)
Bullet (SWE)
Gothic Knights (USA) first time in Europe
Loudness (JAP)
Night Demon (USA)
Paragon (D)
Picture (NL) mit dem Original Sänger Ronald Van Prooien, Set mit den ersten drei Alben
Pretty Maids (DK)
Raven (UK)
Rock Goddess (UK)
Rohbau (D)
Sanctuary (USA)
Satan's Fall (FIN)
Silent Knight (AUS) first time in Europe
Stormwarrior (D)
Suicidal Angels (GRE)
Toxik (USA)
Warrant (D)

weitere Bands folgen... / more bands will follow...

Die auf dem RHF gestern verpassten Night Demon können wir also dort nachholen, und wie der Block mir dort sagte, ist auch ein Großes Camp aus der Region gesetzt. :tumbsup:
Fresst Scheisse! Milliarden von Fliegen können sich nicht irren!!
Benutzeravatar
Burning Becks
LEMMY
 
Beiträge: 9793
Registriert: So 28. Sep 2008, 19:38
Wohnort: Bielefeld!

Re: 27.-29.07.2017, Brande-Hörnerkirchen, Headbangers Open Air

Ungelesener Beitragvon Burning Becks » Mi 26. Jul 2017, 14:01

Per Mail:
Hier noch mal die RO , mit Spielzeiten und Meet&Greetzeiten
Thursday 27.7.17 M&G
16.00 -16.30 Rohbau 19.00
16.45 -17.15 Bad Influence 18.00
17.30 -18.05 Black Hawk 20.00
18.25 -19.25 Night Demon 21.00
19.45 -20.45 Paragon 17.30
21.05 -22.05 Suicidal Angels 19.30
22.40 -24.00 Pretty Maids 20.30

Friday, 28.7.2017
12.00-12.45 Satan`s Fall 16.00
13.05-13.55 Warrant 17.00
14.15-15.15 Attacker 17.30
15.35-16.35 Bloodfeast 18.30
16.55-17.50 Stormwarrior 20.30
18.10-19.20 Gothic Knights 16.30
19.40-20.50 Picture 18.00
21.20-22.30 Blind Illusion 19.30
23.00-00.40 Sanctuary 20.00

Saturday, 29.07.2017
12.00-12.50 Universe/Axe Victims 17.00
13.10-13.55 Attic 16.00
14.15-15.10 Silent Knight 16.30
15.30-16.20 Bullet 18.00
16.40-17.40 Atlantean Kodex 19.00
18.00-19.10 Rock Goddess 20.30
19.30-20.40 Raven 17.30
21.00-22.10 Toxik 18.30
22.40-00.00 Loudness 20.00


Per Facebook ("vor 21h"):
Soooo... da immer mehr Anfragen reinkommen, hier mal ein paar Hinweise zur Wetterlage und den Platzverhältnissen:
Momentan sieht es nicht so toll aus, es wird wohl ne Schlammschlacht werden... ;-)
Wir haben zwar einige Fahrstraßen gebaut, aber wer weiß wie lange die halten...?
Wer die Möglichkeit hat sollte bei trockenem Wetter anreisen …
KEINESFALLS SCHON HEUTE ANREISEN BITTE !!! Der Campground öffnet Mittwoch Morgen !!!
Wir werden große Schwierigkeiten haben alle Besucher und Fahrzeuge auf die Campingplätze zu bekommen, deshalb :
Den Platz bitte nur einmal befahren und bei Abreise wieder zurück. Keine Brötchenholfahrten, etc.!!
Es wird eine große Anzahl an Parkflächen geben die direkt von der Straße beparkt werden können. Für große Wohnmobile sieht es aber ganz schlecht aus.
Hinweis der Polizei :
Die Zufahrtswege für Rettungsfahrzeuge sind permanent freizuhalten !!!! Das absolute Parkverbot muß eingehalten werden, es wird sonst abgeschleppt (bitte unbedingt die Verkehrsschilder beachten) !!!
Bitte helft uns es für alle so gut/erträglich wie möglich zu machen !!! Vielen Dank !!!!

(https://www.facebook.com/HeadbangersOpe ... 0673846205)


Morgen gehts los! :prost:
Fresst Scheisse! Milliarden von Fliegen können sich nicht irren!!
Benutzeravatar
Burning Becks
LEMMY
 
Beiträge: 9793
Registriert: So 28. Sep 2008, 19:38
Wohnort: Bielefeld!

Re: 27.-29.07.2017, Brande-Hörnerkirchen, Headbangers Open Air

Ungelesener Beitragvon Burning Becks » Mi 2. Aug 2017, 13:15

Es war mir ein Fest!
:prost: :headbanger: :prost:
Leider war ich permanent ziemlich platt von... Keine Ahnung, sonst hätte ich ja was dagegen tun können.
Wir konnten uns gerade noch so ins Bielefelder Camp quetschen (das Auto musste abseits geparkt werden, aber hauptsach erstmal direkt ausladen) und hatten deshalb später minimierte Chancen unfreiwillig den "Matsch-Engel" zu machen. :)

Anreise am Donnerstag, nach dem Aufbau konnten wir quasi direkt zu Night Demon, die mich absolut nicht vom Hocker gehauen haben.
Paragon hingegen hatten "meine Jungend"-Bonus. Der Sound war matschig, die Gänsehaumomente (Gedächtnis sei Dank) trotzdem da. ;)
Bei den Pretty Maids wurde es leider nicht besser. Die hatten alle anwesenden schon stärker gesehen.

Kaum hat man am Freitag gefrühstückt, schon kann man Satan's Fall gucken. Hat spaß gemacht, aber an der Theke war schon arg auf Vorrat gezapft - ging noch nicht ganz so gut runter, dieses Bier...
Bei Stormwarrior bahnte sich dann auch noch ein Bach von der Rechten Seite den Weg unters Schleppdach.
Picture waren für mich die Band des Tages - obwohl ich nur das 2012er-Album Warhorse kenne und dieser ein "first three albums"-Auftritt war.

Die Kondition wurde nicht besser, das alte Zelt nicht dichter und so habe ich Samstag von Attic nur das letzte Drittel und von Rock Goddess die ersten drei Songs gesehen. Erstere waren schon einmal ein guter Start, aber Raven haben später natürlich alles in Grund und Boden gerockt.
:tumbsup:

Wer mich einigermaßen kennt, weiß, dass ich bei Festivals genauso lieber abseits der Bühne bin, wie ich bei diversen Metalparties die meiste Zeit draußen stehe.
Das lief hier ganz hervorragend - sowohl wegen der Leute im Camp, als auch wegen der ultrakurzen Wege zum Gelände. Hier konnte man wirklich jede Umbaupause wieder zurück (statt ständig komplette Bands dort zu bleiben, wie auf dem Rock Hard Festival).

Gegen das Wetter kannste natürlich nichts machen. Außer umziehen. Aber Party.San (seit einigen Jahren ja schon vom Acker auf einen gut befestigten Flugplatz verlegt) war dieses Jahr eben terminlich nicht drin.
Das Headbangers Open Air Team hat sich mächtig angesträngt und am Sonntag jeden verfügbaren Traktor organisiert. Ein oder zwei davon waren allerdings vorher schon im Dauereinsatz, was natürlich dazu führte, dass sämtliche PKW (auch Duster, Q7 & Co.) keine Chance mehr hatten auf ihren Sommerreifen. Sogar die kleinen Traktor-Cabrios mussten mittags anfangen für jeden Twingo Anlauf zu nehmen.
Der Typ mit den Scheeketten am Transit-Wohnbulli kam morgens die letzten Meter allerdings noch durch - MIT HÄNGER.
=> Die Teile landen umgehend auf meiner Packliste.

...und so war es auch für mich mal an der Zeit die Abschleppöse auszupacken. Eigentlich erstaunlich, dass es im 18. Jahr der Festival-Besuche (der erste war das 10. Wacken Open Air, 1999) vorher nie nötig war.

Bild

https://www.facebook.com/HeadbangersOpenAir/posts/1599745603382712 hat geschrieben:Soooo liebe Metalheads...
während die Aufräumarbeiten noch in vollem Gange sind, möchten wir uns bei allen bedanken, die trotz des Schmuddelwetters und des vielen Matsches ein rauschendes Mudbangers ähhh... Headbangers Open Air mit uns gefeiert haben ! :D
Wir haben uns nach Kräften bemüht, das beste draus zu machen, und auch wenn nicht alles 100%ig so geklappt hat, wie wir das gern gehabt hätten, hoffen wir, daß ihr genauso viel Spaß hattet wie wir und wir uns alle im nächsten Jahr wieder sehen ! Dann hoffentlich wieder mit deutlich besserem Wetter ! ;-)
Ein besonderer Dank natürlich auch noch an all die vielen Mitarbeiter und Helfer, die das ganze erst möglich gemacht haben und natürlich an die geilen Bands, die großartige Shows abgeliefert haben !
Liebe Grüße von der total geschafften und todmüden HOA-Crew ! ;-)

Ebenfalls von der Facebook-Seite der Veranstalter verteilt:
http://m.abendblatt.de/region/pinneberg/article211363571/Die-Metal-Gartenparty-wird-20-Jahre-alt.html
https://www.shz.de/lokales/barmstedter-zeitung/so-rockt-das-headbangers-open-air-brande-hoernerkirchen-id17429896.html

Die nächsten Bands stehen zum Teil übrigens schon:
https://www.facebook.com/deafforever/photos/a.1453459291589262.1073741830.1440145869587271/1915696715365515/?type=3&theater hat geschrieben:Für das 2018er Headbangers Open Air Festival, das zum 21. Mal steigt, wurden die ersten Bands bekannt gegeben. Als da wären:

Girlschool
RIOT
TYRANT
Destiny
Darkness
Psychoprism
Metal Inquisitor
Ravage
Speed Queen
Seax
Witchfynde
HITTEN
...trotzdem werden ich für 2018 wohl lieber wieder Schlotheim anpeilen. ;)
Fresst Scheisse! Milliarden von Fliegen können sich nicht irren!!
Benutzeravatar
Burning Becks
LEMMY
 
Beiträge: 9793
Registriert: So 28. Sep 2008, 19:38
Wohnort: Bielefeld!


Zurück zu Festivals

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast