Seite 1 von 1

02.-04.06.2017, Amphitheater Gelsenkirchen, Rock Hard Festival

Ungelesener BeitragVerfasst: Sa 27. Aug 2016, 06:48
von Mindtraveller
Pfingsten wird wieder in der tollen Location am Rhein-Herne-Kanal gerockt!

Bestätigt sind ja schon länger

D-A-D
CANDLEMASS und
SECRETS Of THE MOON,

dazu kommen

SKYCLAD :headbanger: :headbanger:
ROSS THE BOSS (haben dieses Jahr ja schon beim HOA und beim KIT abgeräumt)
MANTAR und
BEHEMOTH!

Das 3-Tages-Ticket kostet 86,90 Euro, mit Camping 108,40 Euro.

Tickets sind wieder mal vorbestellt, das wird wieder geil!

Re: 02.-04.06.2017, Amphitheater Gelsenkirchen, Rock Hard Festival

Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 18. Nov 2016, 13:48
von Mindtraveller
5 weitere Bands sind bestätigt:

ASPHYX
EXODUS
FATES WARNING!!!! :cum: :cum: :cum: :cum: :headbanger: :headbanger: :headbanger: :headbanger: :headbanger: :headbanger: :cum: :cum: :cum: :cum: :prost: :prost: :prost: :prost: :prost:
NIGHT DEMON und
BLUES PILLS!

Das wird immer besser...

Re: 02.-04.06.2017, Amphitheater Gelsenkirchen, Rock Hard Festival

Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 20. Jan 2017, 22:48
von Mindtraveller
6 Neuzugänge:

OPETH
THE DEAD DAISIES
KETZER
BLOOD CEREMONY
DUST BOLT und
ROBERT PEHRSSON`S HUMBUCKER

Bedeutet für mich mindestens 3x Grillpause, nur Ketzer, Dust Bolt und die Daisies könnten taugen. Und wer zum Geier braucht Opeth?

Re: 02.-04.06.2017, Amphitheater Gelsenkirchen, Rock Hard Festival

Ungelesener BeitragVerfasst: Sa 25. Mär 2017, 19:54
von Mindtraveller
Die letzten 4 Bands sind

DIRKSCHNEIDER
DEMON
MONUMENT und
THE NIGHT FLIGHT ORCHESTRA

Für mich sind da 3 Treffer dabei.

Re: 02.-04.06.2017, Amphitheater Gelsenkirchen, Rock Hard Festival

Ungelesener BeitragVerfasst: Do 30. Mär 2017, 12:54
von Jockel
Sind ja wieder einige Knaller Bands am Start. Ich warte mal die Aufteilung ab, ob sich ein Tagesticket lohnt. Dirkschneider, Demon und Fates Warning ... das hätte schon was :headbanger:

Re: 02.-04.06.2017, Amphitheater Gelsenkirchen, Rock Hard Festival

Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 31. Mär 2017, 19:00
von Burning Becks
Was das Tagesticket angeht, müsste ich mal Rich und Bea fragen, ob das als Familienausflug lohnt...
Ansonsten siehe PS:OA-Thread: Kein Babysitter, höchstens Headbangers JA geht bei uns.

Re: 02.-04.06.2017, Amphitheater Gelsenkirchen, Rock Hard Festival

Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 7. Apr 2017, 23:13
von Mindtraveller
Die Running Order steht.

Freitag, 2. Juni

BLUES PILLS
CANDLEMASS
THE DEAD DAISIES
MANTAR
ROBERT PEHRSSON‘S HUMBUCKER
DUST BOLT

Samstag, 3. Juni

BEHEMOTH
D.A.D.
EXODUS
ASPHYX
SKYCLAD
THE NIGHT FLIGHT ORCHESTRA
KETZER
MONUMENT

Sonntag, 4. Juni

OPETH
DIRKSCHNEIDER („Farewell To Accept“)
FATES WARNING
ROSS THE BOSS („Manowar-Classics“)
DEMON
SECRETS OF THE MOON
BLOOD CEREMONY
NIGHT DEMON

Tagestickets kosten 39€ (Freitag), 45 € (Samstag) bzw. 49 € (Sonntag).

Damit gibt es für mich Samstag und Sonntag viel anzusehen, der Freitag wird eher ruhig.

Re: 02.-04.06.2017, Amphitheater Gelsenkirchen, Rock Hard Festival

Ungelesener BeitragVerfasst: Di 11. Apr 2017, 13:02
von Jockel
Wah, die geilsten Bands alle aufm Sonntag. Das schreit nach 'nem Tagesticket! Und dann auch noch der geniale Schachzug Opeth auf den Headliner Slot zu setzen und somit eine zeitige Abreise zu garantieren. Chapeau meine Herren!

Re: 02.-04.06.2017, Amphitheater Gelsenkirchen, Rock Hard Festival

Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 14. Apr 2017, 13:25
von Burning Becks
Jockel hat geschrieben:Und dann auch noch der geniale Schachzug Opeth auf den Headliner Slot zu setzen und somit eine zeitige Abreise zu garantieren. Chapeau meine Herren!
:lol: :tumbsup:

Jau, jetzt das ganze nur noch als Familien Ausflug einstielen... ;)

Re: 02.-04.06.2017, Amphitheater Gelsenkirchen, Rock Hard Festival

Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 14. Apr 2017, 15:53
von Henne Hell
Jau, der Sonntag ist großartig besetzt. :headbanger: Da Opeth nicht interessieren, bietet es sich an mit der Eisenbahn anzureisen. Mit der Rückreise gibt's da keinen Stress.

Re: 02.-04.06.2017, Amphitheater Gelsenkirchen, Rock Hard Festival

Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 19. Mai 2017, 17:44
von Henne Hell
Die Tickets für den Sonntag sind eingetroffen! :headbanger:
Hab schon richtig Bock auf Udo. Das wird ein Kracher.
Und Fates Warning können von mir aus gern die komplette Theories Of Flight zocken. :cum:

Re: 02.-04.06.2017, Amphitheater Gelsenkirchen, Rock Hard Festival

Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 24. Mai 2017, 09:10
von Burning Becks
Hätt' ja schon Bock von 15...21 Uhr dabei zu sein, aber für einen Ausflug mit der ganzen Familie wird das zu teuer.
Von wann bis wann plant ihr die Zugverbindung? Da Lanlenria dieses Wochenende auch einen zeitlich "etwas ausgedehnten" Konzertbesuch plant, ists zumindest nicht ausgeschlossen, dass ich den 04.06. sowas ähnliches hinbekomme...

Re: 02.-04.06.2017, Amphitheater Gelsenkirchen, Rock Hard Festival

Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 29. Mai 2017, 20:37
von Burning Becks
VVK beendet - muss also Sonntag vor Ort kaufen.
Gehe mal davon aus, dass man da auch ein Ticket bekommt.
Oder waren die jemals ausverkauft?

Re: 02.-04.06.2017, Amphitheater Gelsenkirchen, Rock Hard Festival

Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 29. Mai 2017, 21:18
von Mindtraveller
Soweit ich weiss, war letztes Jahr der Sonntag ausverkauft.
Ich denke, es ist besser, ein Tixket telefonisch zu reservieren.

Re: 02.-04.06.2017, Amphitheater Gelsenkirchen, Rock Hard Festival

Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 29. Mai 2017, 23:02
von Burning Becks
Gut, dass du es sagst! :tumbsup:
Habe eben eine Mail geschickt...

Re: 02.-04.06.2017, Amphitheater Gelsenkirchen, Rock Hard Festival

Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 5. Jun 2017, 15:32
von Burning Becks
Mein Fazit zu gestern:

Kurz nach 9 am Bahnhof gewesen, um passend den Bummelzug zu kriegen.
Kanne auf und los richtung Gelsenkirchen...

NIGHT DEMON => Verpasst - kamen zu ihren letzten Tönen erst von der Bushaltestelle auf den Parkplatz.
Futtern, Bier holen, BLOOD CEREMONY => Überhaupt nicht meins.
Bei SECRETS OF THE MOON dann Pause am Blitz von Block.
Zurück zu DEMON => Hat mich auch nicht vom Hocker gehauen.
ROSS THE BOSS hingegen umso mehr! Alte Manowar gehen IMMER!
Flucht wegen FATES WARNING, nochmal aufn Parkplatz. Ein paar alte Bekannte nebst Nachwuchs waren in der Nähe und auch gerade da.
...aber irgendwann kam DIRKSCHNEIDER. Leider auch der Kater, denn das erste Bier hatte ich ja schon 11h vorher geöffnet. -_-
Hab' noch einiges mitgemacht, aber dann war ich platt.
An der Bushalte noch eben den Falafel in die Büsche gebrüllt und den Rückweg angetreten - derbe Tour, vor allem als dann irgendwelche Hammenser hinter uns den RE mit derbstem Techno zudröhnen mussten.

Irgendwann zwischen eins und zwei im Bett gewesen.
Nächstes Mal wieder mit Zelt!
Das hilft zwar nicht gegen den Muskelkater vom vielen Treppe steigen, aber ab einem bestimmten Pegel will man einfach umfallen und jut is. ;)

Re: 02.-04.06.2017, Amphitheater Gelsenkirchen, Rock Hard Festival

Ungelesener BeitragVerfasst: So 11. Jun 2017, 17:20
von Mindtraveller
Es war wieder einmal eine tolle Feier.

Stimmung und Wetter haben gepasst, unser Camp sowieso.

Zu den Bands:

Herausragend: Monument, Asphyx (was für ein Brett!), Night Demon und die göttlichen FATES WARNING!!!
Gut: Dust Bolt, Candlemass, Skyclad, Exodus, D.A.D, Demon und Dirkschneider.
Nicht meine Baustelle: Blues Pills, Blood Ceremony.
Enttäuschend: Behemoth (das war einfach zu einstudiert und steril, genau wie Blind Guardian letztes Jahr).

Selbstverständlich sind die Tickets für 2018 schon gebucht.