Gahlen Moscht Metal Open Air

Was wird, was ist, was sein wird: die Mainevents

Gahlen Moscht Metal Open Air

Ungelesener Beitragvon schakal81 » So 31. Jan 2016, 22:08

Bild

Hallo Leute

Vom 02.06 - 05.06.2016 ist es wieder soweit.
Das Gahlen Moscht öffnet zum 11ten mal seine Türen um euch mit 29 Bands ordentlich einzuheizen.

Das Moscht Team hat großartige Neuigkeiten für euch. Wir haben ein neues Zuhause für unser Gahlen Moscht.
2 Jahre mussten wir auf das Ausweichgrundstück in Jänschwalde zurückgreifen. Die langen Wege und dürftigen Zeltmöglichkeiten machten dies eher zu einem unpraktischem Gelände. Diesem wird nun Abhilfe geschaffen.

Wir können euch nun mit Stolz berichten in Klein Buckow bei Spremberg ein Grundstück ergattert zu haben, welches wie geschaffen für euch sowie für das Festival sein wird.

Ihr zeltet direkt am Infield, ein kleines „Metaldörfchen“ mit Futtermeile, Getränke- sowie After Show Partyständen wird errichtet und es ist auch ein Pool geplant. Feste Dusch- und Klomöglichkeiten sind ebenfalls vorhanden.

Des Weiteren ist zur Abkühlung der Spremberger Stausee nur ein paar Kilometer entfernt und entspannt zu Fuß zu erreichen. Wir freuen uns darauf mit euch bereits dieses Jahr das Moscht in Klein Buckow feiern zu können.
Bis dahin schön die Nackenmuskeln trainieren ;9

Weitere Infos und Karten gibt es unter http://www.gahlenmoscht.de

Wir sehen uns, euer Moscht Team.

Bild
schakal81
Langhaar
 
Beiträge: 11
Registriert: So 10. Feb 2013, 22:25

Re: Gahlen Moscht Metal Open Air

Ungelesener Beitragvon schakal81 » Di 2. Feb 2016, 20:27

Bild


Bild



Schon auf der Dordeduh-Debüt-Single "Valea Omului" (2010) zeichnete sich ab, dass Hupogrammos und Sol Faur die Stoßrichtung ihrer ehemaligen Band weiterverfolgen würden. Mit ihrem Anspruch, die Ebenen der Seele durch Transzendenz zu vereinen, kreieren sie spirituellen Black Metal, der Ambient-Passagen und urwüchsige Raserei ebenso umschließt wie Elemente rumänischer Folklore und progressiver Rockmusik. Auf "Dar De Duh" (deutsch: "Geschenk des Geistes / der Seele"), ihrem ersten kompletten Album, führen Dordeduh ihren eingeschlagenen Weg konsequent fort und präsentieren nach dreijähriger Arbeit ein Album, das mit seiner musikalischen Reife und Qualität übliche Debütalbum-Maßstäbe sprengt.
schakal81
Langhaar
 
Beiträge: 11
Registriert: So 10. Feb 2013, 22:25

Re: Gahlen Moscht Metal Open Air

Ungelesener Beitragvon Burning Becks » Mi 3. Feb 2016, 10:33

Kurze Info für die Westfalen:
Von 33602 nach 03130 sind es ziemlich genau 500 km mit dem Auto. ;)
Fresst Scheisse! Milliarden von Fliegen können sich nicht irren!!
Benutzeravatar
Burning Becks
LEMMY
 
Beiträge: 9704
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:38
Wohnort: Bielefeld!

Re: Gahlen Moscht Metal Open Air

Ungelesener Beitragvon schakal81 » Sa 6. Feb 2016, 00:48

Bild



Bandupdate Slowly Rotten

Das aus dem hohen Norden kommende Brutal Death Metal Quartett Slowly Rotten verbreitet seit nun an fast 10 Jahren ihre geballte Mischung aus Brutal Death Metal / Slam und Grindcore. Nach einer Demo 2007, einer selbst veröffentlichen EP 2009 namens „Infected by life“ kam es zum ersten Deal und die nächste EP „when the 7th life ends“ erschien 2011 über Morbid Generation. Das erste Full lengh Album „Human Misery“ erschien dann 2013 via Rotten Roll Rex und Sevared Records. Derzeit Arbeiten Slowly Rotten an ihrem zweiten Album, wovon man jetzt schon fest von ausgehen kann, ist das dieses den ein oder anderen aus dem Sessel hauen wird!

Bild

Infos und karten gibt es unter http://www.gahlenmoscht.de
schakal81
Langhaar
 
Beiträge: 11
Registriert: So 10. Feb 2013, 22:25


Zurück zu Festivals

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast