13.-15.05.2016, Amphitheater Gelsenkirchen, Rock Hard Festival

Was wird, was ist, was sein wird: die Mainevents

Re: 13.-15.05.2016, Amphitheater Gelsenkirchen, Rock Hard Festival

Ungelesener Beitragvon Burning Becks » So 1. Mai 2016, 16:23

Bin beim RHF raus, Party.San ist auch nicht gerade wahrscheinlicher geworden in letzter Zeit.
Fresst Scheisse! Milliarden von Fliegen können sich nicht irren!!
Benutzeravatar
Burning Becks
LEMMY
 
Beiträge: 9773
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:38
Wohnort: Bielefeld!

Re: 13.-15.05.2016, Amphitheater Gelsenkirchen, Rock Hard Festival

Ungelesener Beitragvon Mindtraveller » Mi 11. Mai 2016, 22:53

So, nachher geht es los!
Freue mich vor allem auf METAL CHURCH, die wohl schon letztes Wochenende in Hannover mächtig abgeräumt haben!
Man sieht & hört sich nach Pfingsten.
Benutzeravatar
Mindtraveller
LEMMY
 
Beiträge: 682
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:54

Re: 13.-15.05.2016, Amphitheater Gelsenkirchen, Rock Hard Festival

Ungelesener Beitragvon Mindtraveller » Mi 18. Mai 2016, 02:43

So, das war es mal wieder.

Stimmung und Organisation waren auch dieses Jahr klasse, das Wetter (da kann ja keiner etwas dafür) war ok, vom Regen sind wir weitestgehend verschont geblieben, die Temperaturen am Samstag, Sonntag und vor allem in den Nächten waren nicht so optimal.

Mein Senf zu den Bands, die ich (mehr oder weniger komplett) gesehen habe:

Freitag:
SULPHUR AEON haben Laune gemacht, ich fand sie gut, aber nicht überragend.
YEAR OF THE GOAT habe ich vom Merchstand aus kurz mitbekommen, das hat gereicht.
SATAN waren gut, aber ohne Ausreißer nach ganz oben.
TANKARD haben Spaß gemacht, die gehen irgendwie immer.
DESTRUCTION und SODOM sind mir zu wenig abwechslungsreich, bei letzteren habe ich nach ein paar Songs das Gelände verlassen.

Samstag:
SORCERER waren klasse, sehr gute Mischung aus Doom und Heavy Metal mit ein paar verdammt geilen Songs.
GRAND MAGUS haben ebenfalls kräftig abgeräumt.
THE EXPLOITED sind nicht meine Baustelle, hatten aber Spaß und konnten mich mitreißen.
METAL CHURCH waren dann das Highlight, das ich erwartet habe, die meisten Songs kamen von den ersten 5 Scheiben, die drei vom neuen Album haben live deutlich besser geknallt als auf selbigem, den unbedeutenden Rest dazwischen haben sie weggelassen, das war auch besser so. Und Mike Howe singt auch nach über 20 Jahren Pause noch den größten Teil der Konkurrenz in Grund und Boden. Sie waren für mich klar der wahre Headliner des Festivals.
TURBONEGRO habe ich eine Chance gegeben, bin dann aber wie bei SODOM nach ein paar Songs gelangweilt abgehauen.

Sonntag:
BLACK TRIP fand ich solide, ordentlicher Hardrock mit THIN LIZZY-Einflüssen.
NIGHTINGALE waren die Überraschung des Festivals, ich kannte die vorher nur vom Hörensagen, meiner Meinung nach ein guter Mix aus Prog und Hardrock/Heavy Metal. Es kann gut sein, dass demnächst die eine oder andere Scheibe von denen in meinem Plattenregal landet.
RIOT V haben zwar den direkten Vergleich gegen METAL CHURCH knapp verloren, aber trotzdem sehr viel Spaß gemacht, sie sind auch ohne ihren Bandgründer eine klasse Band mit tollen Songs und einem ebenfalls tollen (nicht mehr ganz so) neuen Sänger.
CANNIBAL CORPSE haben das abgeliefert, was man von ihnen erwarten konnte. Bin etwas später zu ihrer Show aufgeschlagen, was ich gesehen habe, war gut und viel weniger rumpelig als SODOM. Kann man sich gut geben.
BLIND GUARDIAN dagegen haben mich endgültig als Fan verloren, ich fand den Gig zu statisch und zu konstruiert, fast unehrlich. Ein paar Songs habe ich mir noch von ganz oben angesehen, aber auch hier vorzeitig das Gelände verlassen.

Fazit:
Was die 3 Headliner verbockt haben, hat der Rest wieder gutgemacht. Die Karten für das RHF 2017 sind bereits bestellt und mit CANDLEMASS, D.A.D. sowie SECRETS OF THE MOON sind bereits 3 vielversprechende Bands bestätigt, auf ein neues in 2017!
Benutzeravatar
Mindtraveller
LEMMY
 
Beiträge: 682
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:54

Re: 13.-15.05.2016, Amphitheater Gelsenkirchen, Rock Hard Festival

Ungelesener Beitragvon Burning Becks » Mo 23. Mai 2016, 09:10

Konnte meine bessere Hälfte noch nicht überzeugen mir wieder 'ne knappe Woche frei zu geben - Verhandlungen laufen aber noch...
Fresst Scheisse! Milliarden von Fliegen können sich nicht irren!!
Benutzeravatar
Burning Becks
LEMMY
 
Beiträge: 9773
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:38
Wohnort: Bielefeld!

Vorherige

Zurück zu Festivals

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast