07.08.-09.08.2014 - Schlotheim, Party.San Open Air

Was wird, was ist, was sein wird: die Mainevents

Re: 07.08.-09.08.2014 - Schlotheim, Party.San Open Air

Ungelesener Beitragvon Fallen Walls » Sa 16. Aug 2014, 00:34

Acheron hat geschrieben:Das Gelände war Campingmäßig recht voll (innerhalb des Flugplatzzauns) aber auf dem Bühnengelände war alles auch zu Hochzeiten recht angenehm... Es sein denn man wollte gaaaaanz nach vorne... Wie gesagt ich fands äußerst gelungen...



Wie schön! Sich aufm Festival das Jawort geben :D
Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.

Albert Einstein
Benutzeravatar
Fallen Walls
LEMMY
 
Beiträge: 1366
Registriert: So 28. Sep 2008, 21:09
Wohnort: Leopoldshöhe

Re: 07.08.-09.08.2014 - Schlotheim, Party.San Open Air

Ungelesener Beitragvon matze » Fr 22. Aug 2014, 12:12

Acheron hat geschrieben:Kleine Notiz in Richtung matze: Partyvolk im Sinne von Festivaltouristen habe ich kaum bis gar keine wahrgenommen. Die üblichen Windelkostümierungen und sonstigen Outfitkatastrophen waren auch vorhanden, aber sowas hat man selbst auf den Mini Festivals wie dem In Flammen oder dem Eisenwahn...


Okay, also mit den üblichen Festival-Exibitionisten kann ich leben, ansträngend empfand ich letztes Jahr, dass man aus allen vier Himmelsrichtungen mit Schlager, Blümchen oder David Hasselhoff beschallt wurde und es nur dadurch eträglich wurde, dass Urmel und ich abwechselnd unsere Autos nebst Radio laufen ließen - wobei Urmels Anlage da natürlich wesentlich mehr zu leisten im Stande ist, als mein bescheidenes VW-Standard-Zeug. :)

Also gut, halten wir mal das Billing vom nächsten Jahr im Auge und entscheiden dann, ob Schlotheim oder nicht vllt doch lieber zwei kleinere wie In Flammen oder Protzen.
Grind is not a popularity show, for pathetic posing pricks, which think snuff, sexism and homophobia are so fucking cool! Grind is protest!
Benutzeravatar
matze
LEMMY
 
Beiträge: 5392
Registriert: Mi 20. Aug 2008, 14:05
Wohnort: Herford

Re: 07.08.-09.08.2014 - Schlotheim, Party.San Open Air

Ungelesener Beitragvon Urmel » Sa 10. Jan 2015, 09:27

Nachdem ich es vergangenes Jahr zum ersten Mal seit ääääh langem auf kein einziges Festival geschafft habe, bin ich da nun schon ganz rattig drauf. Bloß rechtzeitig am planen fangen :mrgreen:
Die Musik spricht nicht die Leidenschaft, die Liebe, die Sehnsucht dieses oder jenes Individuums in dieser oder jener Lage aus, sondern die Leidenschaft, die Liebe, die Sehnsucht selbst.
Urmel
LEMMY
 
Beiträge: 2948
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:55
Wohnort: Bieledorf

Vorherige

Zurück zu Festivals

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast