Sammlung überblicken

Der einfach mal quatschen Bereich.

Re: Sammlung überblicken

Ungelesener Beitragvon Börgy » Fr 6. Jul 2012, 14:00

:mrgreen:
guck und ich wollt hier schon fragen ob nen Barcode nicht immer eine gleiche Anzahl Ziffern hat und man da nicht einfach bei kürzerer Darstellung die Nullen vorweg ergänzen kann ;-)
Arm in arm we march to Hell, singing, dancing, feeling well!!

Meine Sammlung
Benutzeravatar
Börgy
LEMMY
 
Beiträge: 5181
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:42
Wohnort: Bielefeld

Re: Sammlung überblicken

Ungelesener Beitragvon Burning Becks » Fr 6. Jul 2012, 14:35

matze hat geschrieben:Achja und danke für die Sterne. ;)
Keine Ursache. Die Begründung steht ja dabei. ;)

Fertig! 643 Tonträger in der Sammlung, davon nur 10 selbst angelegt (meist Kram wie die V.I. Promo von 2002 oder die auf 100 Stk. limitierte "clear blue" 2-LP-Version der letzten Solemnity).
=> Taugt, aber ich möchte nicht wissen, wie lange Jockel oder Insomniac dran sitzen würden... :lol:
Fresst Scheisse! Milliarden von Fliegen können sich nicht irren!!
Benutzeravatar
Burning Becks
LEMMY
 
Beiträge: 9671
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:38
Wohnort: Bielefeld!

Re: Sammlung überblicken

Ungelesener Beitragvon Hauke » Di 28. Aug 2012, 20:57

So, anlässlich eines neuen CD-Regals bin ich auch mal dazu über gegangen, meine Sammlung zu sortieren... (dramatischste Erkenntnis: "...and Justice For All" doppelt :roll: ).

Musik-Sammler und die dazugehörige App von Matze wollte ich auch nutzen... hat nich geklappt. :tumbsdown: Ursache aber auch schon gefunden: das Problem lag daran, dass der Scanner die Codes nicht lesen konnte (hat bei mehreren Versuchen nur einen gelesen). Demgegenüber hat der Scanner in der Amazon-App sofort "klick" gemacht.

....also hab ich meinen ersten Barcode-Scanner (die App hieß auch genau so) gelöscht, in der Hoffnung, dass die Musik-Sammler-App nun auf den Amazon-Scanner zugreifen würde (habe ich das Grundprinzip damit richtig verstanden?! ^^).

Problem: Musik-Sammler-App stürzt nun jedesmal ab, wenn ich auf "Scan" tippe - auch nach De- und Neuinstallation der App und Neustart des Mobiltelefons.

Was tun? :?:

PS:
habe Android 2.3.4
Benutzeravatar
Hauke
LEMMY
 
Beiträge: 911
Registriert: Mi 20. Aug 2008, 13:26
Wohnort: bei Frankfurt / Main

Re: Sammlung überblicken

Ungelesener Beitragvon matze » Mi 29. Aug 2012, 07:43

Wieder nen Barcode-Scanner installieren. Alles was auf der ZXing Bibliothek basiert und auf solche Intents reagiert ist "erlaubt". Die Amazon App kommuniziert nicht nach "draussen", da kriege ich nix zurück und kann den Scanner auch nicht direkt starten.

Aber der Hinweis mit dem Force Close wenn der Intent ins Leere läuft ist gut. Muss ich am Wochenende mal umbauen.

Achja, welches Gerät hast du gleich nochmal?! Carola hat mit ihrem auch das Problem, dass der Barcode-Scanner nicht so richtig will, bei ihr liegt's aber daran, dass die verbaute Kamera keinen Autofokus hat (ist halt ein 80 Euro "Smartphone"). Das dürfte bei dir ja nicht das Problem sein.

Ich frage daher, weil ich ohnehin schon mal darüber nachgedacht hatte, den Scanner selbst zu schreiben um die volle Kontrolle über das Ding zu haben. Ich hatte es bisher verworfen, weil ich genug andere Baustellen habe und ich der Meinung war, es sei besser einfach ne funktionierende App anzusprechen, die von anderen gepflegt wird.

Aber erst will ich die letzten Schritte weg von der Beta hin zur Stable. Mich nervt zum Beispiel die Neuanmeldung beim App-Start tierisch, ging bisher aber nicht anders, weil ich die Cookies nicht persistent halten konnte. Ich habe am Wochenende in der Badewanne allerdings einen laaaangen Artikel über CookieManager und CookieStore gelesen und dabei ist mir Idee gekommen wie ich das Problem lösen könnte. Ich werd die Dinger schlicht selbst programmieren.

Mal ne Frage an die, die die App schon nutzen (nur Beck's?), was für Feature fehlen denn noch so? Anzeigen der Kaufinformationen muss auf jeden Fall noch kommen denk ich mal. Statistik wie auf der Webseite? Nachrichten lesen und schreiben?
Grind is not a popularity show, for pathetic posing pricks, which think snuff, sexism and homophobia are so fucking cool! Grind is protest!
Benutzeravatar
matze
LEMMY
 
Beiträge: 5377
Registriert: Mi 20. Aug 2008, 14:05
Wohnort: Herford

Re: Sammlung überblicken

Ungelesener Beitragvon Hauke » Mi 29. Aug 2012, 08:57

ok, danke, werde es mal mit einem anderen Strichcode-Scanner versuchen.

...und ich habe das Sony Ericsson Xperia Arc S (inkl. Autofokus).
Benutzeravatar
Hauke
LEMMY
 
Beiträge: 911
Registriert: Mi 20. Aug 2008, 13:26
Wohnort: bei Frankfurt / Main

Re: Sammlung überblicken

Ungelesener Beitragvon Burning Becks » Mi 29. Aug 2012, 09:05

Autofocus hin- oder her: Die Kamera vom Motorola Milestone ist (dafür dass es mal das Flagschiff war) richtig scheiße.
=> Die Beleuchtung muss stimmen. Genug Licht und keine Reflexionen - irgendwann hat man den Dreh raus.
Fresst Scheisse! Milliarden von Fliegen können sich nicht irren!!
Benutzeravatar
Burning Becks
LEMMY
 
Beiträge: 9671
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:38
Wohnort: Bielefeld!

Re: Sammlung überblicken

Ungelesener Beitragvon Burning Becks » Mi 29. Aug 2012, 09:09

Ach ja: Bequemer ists, aber wenn die Codes zu klein sind oder man erst das Jewelcase zerlegen müsste (weils zerkratzt ist), sollte man doch die CD bei Seite legen und die EAN am PC per Zehnertastatur eingeben.
Fresst Scheisse! Milliarden von Fliegen können sich nicht irren!!
Benutzeravatar
Burning Becks
LEMMY
 
Beiträge: 9671
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:38
Wohnort: Bielefeld!

Re: Sammlung überblicken

Ungelesener Beitragvon Hauke » Mi 29. Aug 2012, 20:09

Ich habe einen neuen Scanner installiert - namens "barcoo" - und der scannt buchstäblich schneller als ich gucken kann! ...es hat also nichts mit Lichtverhältnissen o.ä. zu tun.

Allerdings funktioniert die MusikSammler App weiterhin nicht, auch nicht nach Neuinstallation. :mad: ...kann es sein, dass "barcoo" nicht auf zxing basiert? Für mich geht das aus der Beschreibung nicht hervor.

...andere Scanner, die ausweislich auf zxing beruhen, habe ich ausprobiert, sie scannen aber genauso ungenügend wie der Barcode Scanner" von "zxing team".
Benutzeravatar
Hauke
LEMMY
 
Beiträge: 911
Registriert: Mi 20. Aug 2008, 13:26
Wohnort: bei Frankfurt / Main

Re: Sammlung überblicken

Ungelesener Beitragvon matze » Mi 29. Aug 2012, 20:12

Startet die App gar nicht, oder geht nur der Scanner nicht?

Ahja, ich denke, dass bist du:

Code: Alles auswählen
java.lang.IllegalStateException: Could not execute method of the activity
at android.view.View$1.onClick(View.java:2168)
at android.view.View.performClick(View.java:2552)
at android.view.View$PerformClick.run(View.java:9229)
at android.os.Handler.handleCallback(Handler.java:587)
at android.os.Handler.dispatchMessage(Handler.java:92)
at android.os.Looper.loop(Looper.java:130)
at android.app.ActivityThread.main(ActivityThread.java:3701)
at java.lang.reflect.Method.invokeNative(Native Method)
at java.lang.reflect.Method.invoke(Method.java:507)
at com.android.internal.os.ZygoteInit$MethodAndArgsCaller.run(ZygoteInit.java:866)
at com.android.internal.os.ZygoteInit.main(ZygoteInit.java:624)
at dalvik.system.NativeStart.main(Native Method)
Caused by: java.lang.reflect.InvocationTargetException
at java.lang.reflect.Method.invokeNative(Native Method)
at java.lang.reflect.Method.invoke(Method.java:507)
at android.view.View$1.onClick(View.java:2163)
... 11 more
Caused by: android.content.ActivityNotFoundException: No Activity found to handle Intent { act=com.google.zxing.client.android.SCAN (has extras) }
at android.app.Instrumentation.checkStartActivityResult(Instrumentation.java:1409)
at android.app.Instrumentation.execStartActivity(Instrumentation.java:1379)
at android.app.Activity.startActivityForResult(Activity.java:2827)
at de.mwi.musiksammler.activities.MusikSammlerActivity.onScanButtonClicked(MusikSammlerActivity.java:172)


Der Intent scheint ins leere zu gehen... Ich schau mir das mal eben an.
Grind is not a popularity show, for pathetic posing pricks, which think snuff, sexism and homophobia are so fucking cool! Grind is protest!
Benutzeravatar
matze
LEMMY
 
Beiträge: 5377
Registriert: Mi 20. Aug 2008, 14:05
Wohnort: Herford

Re: Sammlung überblicken

Ungelesener Beitragvon Hauke » Mi 29. Aug 2012, 20:40

Bei "scan" gibt's den Absturz... und ja, ich hab auf "Bericht senden" geklickt ;)
Benutzeravatar
Hauke
LEMMY
 
Beiträge: 911
Registriert: Mi 20. Aug 2008, 13:26
Wohnort: bei Frankfurt / Main

Re: Sammlung überblicken

Ungelesener Beitragvon matze » Mi 29. Aug 2012, 21:32

Die Exceptions werden mir auch so geschickt. Ob du willst oder nicht. :) Die Traces sind ohnehin so anonymisiert, dass man echt raten muss, wo der Fehler auftritt.

Mit der Version die soeben im Store erschienen ist, gibt es keine Exception mehr wenn man keinen kompatiblen Barcode Scanner hat. Darüber hinaus, werden nun noch zwei weitere (kostenpflichtige) Scanner unterstützt. Sollte keiner dieser Scanner gefunden werden, kann man sich direkt den Market mit einer kostenlosen, kompatiblen Barcode-Scanner App öffnen lassen.

Nun zu Barcoo. Die App wird nicht unterstützt. Ich habe mir die App angesehen und musste feststellen, dass diese App - wie auch schon die Amazon App - in sich geschlossen ist und sich nicht per Intent dazu bringen lässt einen Barcode zu lesen und die EAN zurück zu geben. Spannend finde ich Barcoo allerdings schon, ich wollte zum testen den Barcode auf der Rückseite eines Buches scannen. Ich kam allerdings gar nicht so weit, weil die App meinte bereits im Klappentext einen Barcode gefunden zu haben, natürlich ohne ein Produkt dazu zu finden. :-D

Jetzt muss ich noch ne andere Exception fixen. ;)
Grind is not a popularity show, for pathetic posing pricks, which think snuff, sexism and homophobia are so fucking cool! Grind is protest!
Benutzeravatar
matze
LEMMY
 
Beiträge: 5377
Registriert: Mi 20. Aug 2008, 14:05
Wohnort: Herford

Re: Sammlung überblicken

Ungelesener Beitragvon matze » Mi 29. Aug 2012, 22:42

So, jetzt gibt es keine bekannten Bugs mehr in der App. Sorry, dass es heute Abend gleich zweimal ein Update gab. Den zweiten Bug hatte ich erst übersehen. Ich sollte mir langsam echt Test-Protokolle schreiben...
Grind is not a popularity show, for pathetic posing pricks, which think snuff, sexism and homophobia are so fucking cool! Grind is protest!
Benutzeravatar
matze
LEMMY
 
Beiträge: 5377
Registriert: Mi 20. Aug 2008, 14:05
Wohnort: Herford

Re: Sammlung überblicken

Ungelesener Beitragvon Hauke » Do 30. Aug 2012, 20:34

Jau, also die App funktioniert jetzt insofern, als dass sie nicht mehr abstürzt, wenn man keinen Barcode-Scanner hat, sondern einen Hinweis dazu erhält und sich gleich zum Download des Scanners weiter leiten lassen kann - praktisch gelöst! :thumbup:

Allerdings habe ich nach wie vor das Problem, dass der Barcode Scanner von Zxing bei mir einfach keine Strichcodes erkennt. Ich habe es mit großer Geduld versucht und sogar das Telefon auf einen festen Untergrund gelegt um bloß nichts zu verwackeln, in verschiedenen Abständen über dem Strichcode. Klappt nicht. :-|

Mal etwas ganz anderes: die Musiksammler-App lässt sich nicht vom internen Telefonspeicher auf die SD-Karte verschieben...?! Ich weiß gerade nicht, wie groß sie ist (vermutlich so klein, dass es kaum ins Gewicht fällt), aber trotzdem: kann man das als Programmierer mit vertretbarem Aufwand ändern?! Das Problem habe ich nämlich auch bei anderen, größeren Anwendungen, bei denen nicht ersichtlich ist, warum sie im Telefon selbst gespeichert werden müssten...!
Benutzeravatar
Hauke
LEMMY
 
Beiträge: 911
Registriert: Mi 20. Aug 2008, 13:26
Wohnort: bei Frankfurt / Main

Re: Sammlung überblicken

Ungelesener Beitragvon matze » Do 30. Aug 2012, 23:43

App2SD ist halt sonne Sache. Man muss sich schon ziemlich intensiv damit befassen um zu wissen, welche Teile seiner App man tatsächlich auf den externen Speicher bekommt und welchen Teil nicht. Optimierte Teile der App, die Datenbanken, und sog "private Data" liegen immer im Telefon. Nur die reine Applikation liegt dann auf der SD. Das ganze erkauft man sich aber recht teuer, man sperrt alle Nutzer aus, die nicht mindestens Froyo installiert haben, wenn der Benutzer seinen externen Speicher am PC mounted, oder die SD Karte wechselt fehlt die App. Hinzu kommt, dass man manche Apps einfach nicht auf den externen Speicher installieren darf. Das sind zum Beispiel alle Apps die auch Widgets oder Hintergrunddienste enthalten, oder kostenpflichtige Apps die von den Kopierschutzmechanismen Gebrauch machen und noch etliche andere Gründe.

Das schizophrene ist, dass nur die höheren Android Versionen App2SD können, allerdings ist dann meistens auch die Hardware so "modern" dass sie große Mengen internen Speicher anbietet, sodass App2SD an Relevanz verliert. Auf vielen Tablets ist der "externe" Speiche zudem fest verbaut und nicht erweiterbar. So sagen sich etliche App Entwickler - zu recht - "warum sollte ich meine App nur für Android 2.1 und höher bereithalten und auf viele Features verzichten, wenn die meisten Leute eh mehr als genug Speicher haben.

Meine App ist zum Beispiel 688 kB groß, aktiviere ich App2SD ist sie 456 kB "groß", ich spare als 33% an Platz und habe unter anderem die o.g. Einschränkungen, das lohnt nicht. Dann sollen sich die Leute lieber Titanium Backup Pro kaufen und ihre App-Updates in den internen Speicher verschieben, davon haben sie deutlich mehr und ich kann mich weiterhin austoben. :)
Grind is not a popularity show, for pathetic posing pricks, which think snuff, sexism and homophobia are so fucking cool! Grind is protest!
Benutzeravatar
matze
LEMMY
 
Beiträge: 5377
Registriert: Mi 20. Aug 2008, 14:05
Wohnort: Herford

Re: Sammlung überblicken

Ungelesener Beitragvon Burning Becks » Fr 31. Aug 2012, 09:15

Versuch mal die Codes "von schräg" einzulesen, also so dass sie auf dem Bildschirm als Trapez erscheinend, Hauke.

matze hat geschrieben:Das schizophrene ist, dass nur die höheren Android Versionen App2SD können, allerdings ist dann meistens auch die Hardware so "modern" dass sie große Mengen internen Speicher anbietet, sodass App2SD an Relevanz verliert.
Jau, mittlerweile warte ich echt schon darauf meinen Meilenstein in Rente zu schicken - wer braucht schon geplante Obsoleszenz, wenn der Fortschritt das für einen erledigt. ;)
Fresst Scheisse! Milliarden von Fliegen können sich nicht irren!!
Benutzeravatar
Burning Becks
LEMMY
 
Beiträge: 9671
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:38
Wohnort: Bielefeld!

Re: Sammlung überblicken

Ungelesener Beitragvon Hauke » Sa 1. Sep 2012, 18:05

@ Becks:
ok, werd's mal mit dem "schrägen" Einscannen versuchen...!

@ Matze:
naja, ich hab nur 500 MB internen Speicher und kam dabei durchaus schon ans Limit... mittlerweile habe ich aber einiges unnötiges Zeug raus geschmissen, jetzt geht's wieder.
Benutzeravatar
Hauke
LEMMY
 
Beiträge: 911
Registriert: Mi 20. Aug 2008, 13:26
Wohnort: bei Frankfurt / Main

Re: Sammlung überblicken

Ungelesener Beitragvon Urmel » Sa 1. Sep 2012, 18:59

:? Man sage mir bitte bescheid, wenn das Ganze saurierkompatibel ist :?
Die Musik spricht nicht die Leidenschaft, die Liebe, die Sehnsucht dieses oder jenes Individuums in dieser oder jener Lage aus, sondern die Leidenschaft, die Liebe, die Sehnsucht selbst.
Urmel
LEMMY
 
Beiträge: 2922
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:55
Wohnort: Bieledorf

Re: Sammlung überblicken

Ungelesener Beitragvon matze » So 2. Sep 2012, 11:48

Was genau müssten wir denn in den Saurierkompatibilitäts-Modus versetzen?
Grind is not a popularity show, for pathetic posing pricks, which think snuff, sexism and homophobia are so fucking cool! Grind is protest!
Benutzeravatar
matze
LEMMY
 
Beiträge: 5377
Registriert: Mi 20. Aug 2008, 14:05
Wohnort: Herford

Re: Sammlung überblicken

Ungelesener Beitragvon matze » Mi 3. Okt 2012, 21:49

150 Installationen der Musik Sammler App, davon immerhin 100 aktive. Für eine App die immnoch Beta ist und eigentlich nie veröffentlicht werden sollte finde ich das schon beachtlich. Für alle die den Play Store nicht nutzen wollen habe ich mich entschieden die aktuelle Version nun auch hier zum Download anzubieten. Changelog, Updates und anonymisierte Fehlerberichte die es mir ermöglichen die App noch stabiler zu machen gibt es aber nach wie vor nur über den Store.

Zur Zeit arbeite ich an einem ganz neuen Sessionhandling, dass das lästige Login beim App Start unnötig macht, allerdings bin ich grade beruflich mit einem größeren Projekt betraut bei dem es viel zu lesen und erlernen gibt, daher habe ich weniger Zeit als gewünscht um die App zu überarbeiten, ich hoffe aber, dass ich noch diesen Monat eine neuen Version herausbringen kann. Danach werde ich zum ersten mal seit langem auch wieder neue Funktionen entwickeln.
Grind is not a popularity show, for pathetic posing pricks, which think snuff, sexism and homophobia are so fucking cool! Grind is protest!
Benutzeravatar
matze
LEMMY
 
Beiträge: 5377
Registriert: Mi 20. Aug 2008, 14:05
Wohnort: Herford

Re: Sammlung überblicken

Ungelesener Beitragvon Burning Becks » Do 4. Okt 2012, 09:05

Da mach dir mal keinen Stress - ich war ja schon mit der ersten Version zufrieden... ;)
Fresst Scheisse! Milliarden von Fliegen können sich nicht irren!!
Benutzeravatar
Burning Becks
LEMMY
 
Beiträge: 9671
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:38
Wohnort: Bielefeld!

VorherigeNächste

Zurück zu Smalltalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast