Entombed A.D. - Back To The Front

Welche neue Scheibe, oder altes Schätzchen rotiert bei euch.

Entombed A.D. - Back To The Front

Ungelesener Beitragvon matze » Di 17. Mär 2015, 09:20

Ich bin durch Zufall über nen Schnäppchen gestolpert und dachte mir, was soll's kaufste dir die Scheibe nun doch. Tja, bisher habe ich das Teil zwei mal gehört und muss sagen, belangloser geht es eigentlich gar nicht mehr. Das rauscht einfach nur so an mir vorbei und es bleibt nix hängen. Man merkt zu jeder Sekunde sehr deutlich, dass keiner der alten Songschreiber beteiligt ist. Wenn 5 von 10 Punkten Durchschnitt ist dann würde ich hier 3 Punkte zücken. Es ist zwar hörbar aber doch vollkommen egal.

Bleibt zu hoffen, dass Cederlund, Anderson und Hellid es noch mal gebacken kriegen ein richtiges Entombed Album heraus zu bringen.
Grind is not a popularity show, for pathetic posing pricks, which think snuff, sexism and homophobia are so fucking cool! Grind is protest!
Benutzeravatar
matze
LEMMY
 
Beiträge: 5399
Registriert: Mi 20. Aug 2008, 13:05
Wohnort: Herford

Re: Entombed A.D. - Back To The Front

Ungelesener Beitragvon Alex » Mi 18. Mär 2015, 15:41

ich habe von der Scheibe mal Bedlam Attack und noch einen Song gehört, an dessen Titel ich mich noch nicht mal erinnere und daran mal festgemacht, dass die Platte nix für mich ist. War komplett egal.
"Die Angst vor dem Kalauer ist das Grab vieler guter Scherze."
Benutzeravatar
Alex
LEMMY
 
Beiträge: 2234
Registriert: So 28. Sep 2008, 19:57
Wohnort: Herford


Zurück zu Neues vom Plattenteller

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast