Sentient Horror - Ungodly Forms

Welche neue Scheibe, oder altes Schätzchen rotiert bei euch.

Sentient Horror - Ungodly Forms

Ungelesener Beitragvon Acheron » So 5. Mär 2017, 23:45

Auch mal wieder aus dem Schwedentodbereich... Allerdings hier mal ein Beweis, dass eine amerikanische Kombo äußerst skandinavisch klingen kann... Endlich auch auf schwarzem Plastik erhältlich und hierbei das CD Cover edel in Szene gesetzt. Für Freunde von gepflegtem HM2 Geschrote durchaus zu empfehlen...
"From dream to dream we have always been...
...Like an ever flowing stream" - Some random Swedish dude, 1991
Benutzeravatar
Acheron
LEMMY
 
Beiträge: 905
Registriert: Di 28. Feb 2012, 13:37
Wohnort: Spenge

Re: Sentient Horror - Ungodly Forms

Ungelesener Beitragvon matze » Mi 26. Apr 2017, 10:16

Ich mag die! Kauft das!
Grind is not a popularity show, for pathetic posing pricks, which think snuff, sexism and homophobia are so fucking cool! Grind is protest!
Benutzeravatar
matze
LEMMY
 
Beiträge: 5377
Registriert: Mi 20. Aug 2008, 14:05
Wohnort: Herford

Re: Sentient Horror - Ungodly Forms

Ungelesener Beitragvon Burning Becks » Mo 8. Mai 2017, 09:05

Jupp. Geiles Teil.
Fresst Scheisse! Milliarden von Fliegen können sich nicht irren!!
Benutzeravatar
Burning Becks
LEMMY
 
Beiträge: 9689
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:38
Wohnort: Bielefeld!


Zurück zu Neues vom Plattenteller

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast