The 80ies-lists! (Erklärung)

...des Metallers liebstes Kind. :)

The 80ies-lists! (Erklärung)

Ungelesener Beitragvon tobi flintstone » So 6. Okt 2013, 14:42

Angeregt vom Rückblick im neuen Rock Hard und einem Spiel auf Facebook, zusammengenommen mit meinem Faible für Listen, habe ich mir gedacht, wir könnten für jedes Jahr der 80er Jahre (wobei ich ob der NWoBHM gerne 1979 starten würde und trotzdem den Thread-Titel behalten möchte) unsere Top-Ten-Listen posten.

Das macht Spaß und wir denken über die schönste Sache der Welt nach!
Heavy Metal-Alben.
"Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man."
Benutzeravatar
tobi flintstone
LEMMY
 
Beiträge: 4740
Registriert: Fr 19. Sep 2008, 16:08
Wohnort: Bielefeld

Re: The 80ies-lists! (Erklärung)

Ungelesener Beitragvon Mätty » So 6. Okt 2013, 15:25

mal allgemein: wäre das nicht eher was für "Metal weltweit"?
In diesem Laden kennen sie beide Stile: Country UND Western!
Benutzeravatar
Mätty
LEMMY
 
Beiträge: 1856
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:51

Re: The 80ies-lists! (Erklärung)

Ungelesener Beitragvon tobi flintstone » So 6. Okt 2013, 15:39

Ja stimmt. Matze, übernehmen sie.
"Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man."
Benutzeravatar
tobi flintstone
LEMMY
 
Beiträge: 4740
Registriert: Fr 19. Sep 2008, 16:08
Wohnort: Bielefeld

Re: The 80ies-lists! (Erklärung)

Ungelesener Beitragvon Klopsgrinder » So 6. Okt 2013, 18:22

Das ist eine gute Sache. Eine sehr gute Sache.
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=H2h0uO0PK-4[/youtube]
Benutzeravatar
Klopsgrinder
Metaller
 
Beiträge: 79
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 20:03

Re: The 80ies-lists! (Erklärung)

Ungelesener Beitragvon matze » So 6. Okt 2013, 19:33

tobi flintstone hat geschrieben:Ja stimmt. Matze, übernehmen sie.


So, es gibt jetzt eine neue Rubrik, Listen und Metal, sind ja eh untrennbar. :)
Grind is not a popularity show, for pathetic posing pricks, which think snuff, sexism and homophobia are so fucking cool! Grind is protest!
Benutzeravatar
matze
LEMMY
 
Beiträge: 5377
Registriert: Mi 20. Aug 2008, 14:05
Wohnort: Herford

Re: The 80ies-lists! (Erklärung)

Ungelesener Beitragvon matze » Mo 7. Okt 2013, 09:11

So, denn mal zum Thema, was ich übrigens sehr Spannend finde. Ich habe kaum Platten aus der Zeit, erst ab 1987 habe ich genug Tonträger um daraus überhaupt ne Jahres-Top 10 zu erstellen. :)

Das liegt vermutlich an meinem musikalischen Schwerpunkt, denn erst Ende der 80er traten die ersten Death Metal/Grindcore Bands auf den Plan. Mit klassischem "Heavy Metal" konnte ich noch nie so wahnsinnig viel Anfangen, irgendwie sind mir die meisten bekannten Truppen aus der Zeit echt zu kitschig. Meine Sozialisation war ja auch erst zu Beginn 90er. Ich bin ja auch noch Jung, mit Baujahr '80. ;) Ich freu mich aber darauf, so vielleicht auch auf Bands zu stoßen, die ich gar nicht so auf dem Radar hatte.
Grind is not a popularity show, for pathetic posing pricks, which think snuff, sexism and homophobia are so fucking cool! Grind is protest!
Benutzeravatar
matze
LEMMY
 
Beiträge: 5377
Registriert: Mi 20. Aug 2008, 14:05
Wohnort: Herford

Re: The 80ies-lists! (Erklärung)

Ungelesener Beitragvon Burning Becks » Sa 2. Nov 2013, 14:39

tobi flintstone hat geschrieben:unsere Top-Ten-Listen

Ich beschränke mich auf Zeug, das ich als Original besitze - das finde ich nämlich auf Knopfdruck auf der Festplatte. ;)
Fresst Scheisse! Milliarden von Fliegen können sich nicht irren!!
Benutzeravatar
Burning Becks
LEMMY
 
Beiträge: 9672
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:38
Wohnort: Bielefeld!

Re: The 80ies-lists! (Erklärung)

Ungelesener Beitragvon tobi flintstone » Sa 2. Nov 2013, 14:46

Ich habe auch nur Scheiben drin, die ich als Originaltonträger besitze.
"Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man."
Benutzeravatar
tobi flintstone
LEMMY
 
Beiträge: 4740
Registriert: Fr 19. Sep 2008, 16:08
Wohnort: Bielefeld

Re: The 80ies-lists! (Erklärung)

Ungelesener Beitragvon Chrischan » So 1. Dez 2013, 00:01

Wäre es eigentlich sehr dreist, das ganze einfach komplett auf alle Jahrgänge (bei Bedarf) zu erweitern.
In den 80ern gab es schon ein paar gute Sachen, aber mein Hausgebiet (Black&Death) wurde erst ab den 90ern wirklich interessant.
Diese Signatur ist in Ihrem Land nicht verfügbar. Der Versuch, diese Signatur zu lesen erfüllt einen Straftatbestand nach §1BKA und wird den zuständigen Behörden automatisch übermittelt.
Benutzeravatar
Chrischan
LEMMY
 
Beiträge: 1262
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:51
Wohnort: Rinteln

Re: The 80ies-lists! (Erklärung)

Ungelesener Beitragvon tobi flintstone » So 1. Dez 2013, 00:05

Ach Quatsch, einfach machen, solange wir Spaß haben und über Metal reden ist doch alles spitze!
"Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man."
Benutzeravatar
tobi flintstone
LEMMY
 
Beiträge: 4740
Registriert: Fr 19. Sep 2008, 16:08
Wohnort: Bielefeld

Re: The 80ies-lists! (Erklärung)

Ungelesener Beitragvon Chrischan » So 1. Dez 2013, 00:15

Dann frage ich mal in die Runde:
Was haltet ihr davon, innerhalb des Listen-Forums noch Unterforen zu machen (70er, 80er, 90er, 2000, 2010...), damit man nicht zu lange suchen muss? Wird ja nicht chronologisch, sondern nach letztem Posting sortiert.
Diese Signatur ist in Ihrem Land nicht verfügbar. Der Versuch, diese Signatur zu lesen erfüllt einen Straftatbestand nach §1BKA und wird den zuständigen Behörden automatisch übermittelt.
Benutzeravatar
Chrischan
LEMMY
 
Beiträge: 1262
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:51
Wohnort: Rinteln

Re: The 80ies-lists! (Erklärung)

Ungelesener Beitragvon Fallen Walls » So 1. Dez 2013, 00:19

Ich weiß nicht ob dieses Novum irgendeinen Vorteil brächte , weil man sich ja in den threads eher an Bands langhangelt. aber dagegen hätte ich auch nichts...
Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.

Albert Einstein
Benutzeravatar
Fallen Walls
LEMMY
 
Beiträge: 1366
Registriert: So 28. Sep 2008, 21:09
Wohnort: Leopoldshöhe

Re: The 80ies-lists! (Erklärung)

Ungelesener Beitragvon tobi flintstone » So 1. Dez 2013, 00:20

Das klingt doch sinnvoll!
Ich liebe Listen ja eh sehr!
"Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man."
Benutzeravatar
tobi flintstone
LEMMY
 
Beiträge: 4740
Registriert: Fr 19. Sep 2008, 16:08
Wohnort: Bielefeld

Re: The 80ies-lists! (Erklärung)

Ungelesener Beitragvon Chrischan » So 1. Dez 2013, 00:22

Mir geht es nur um folgendes:
Wir haben hier in diesem Unterforum jetzt den Thread "The 80ies-lists!" und noch Threads von 1979 bis 1989, also deren 12 Threads. Wenn nach und nach noch alle laufenden Jahre dazukommen, bist du bei 40, vielleicht 50 Threads, die alle nur nach den Jahreszahlen benannt sind, aber eben nicht nach den Jahreszahlen, sondern nach den letzten Postings sortiert werden. Sprich: Such mal beispielsweise die 1985 und scroll hin und her. :)
Diese Signatur ist in Ihrem Land nicht verfügbar. Der Versuch, diese Signatur zu lesen erfüllt einen Straftatbestand nach §1BKA und wird den zuständigen Behörden automatisch übermittelt.
Benutzeravatar
Chrischan
LEMMY
 
Beiträge: 1262
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:51
Wohnort: Rinteln

Re: The 80ies-lists! (Erklärung)

Ungelesener Beitragvon tobi flintstone » So 1. Dez 2013, 00:29

Mir würde es sehr gut gefallen, wenn du das fertig machen würdest.
Im Listenbereich "Zwischenüberschriften" für die Jahrzehnte und darunter geht dann ja eine Sortierung nach dem letzten Post.
"Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man."
Benutzeravatar
tobi flintstone
LEMMY
 
Beiträge: 4740
Registriert: Fr 19. Sep 2008, 16:08
Wohnort: Bielefeld

Re: The 80ies-lists! (Erklärung)

Ungelesener Beitragvon Chrischan » So 1. Dez 2013, 00:33

So war meine Idee.
Ich schlage vor, wir warten noch ein, zwei Tage ob gegenteilige Meinungen kommen, und wenn nicht setze ich das um (Matze, keine extra Arbeit für dich :) )
Diese Signatur ist in Ihrem Land nicht verfügbar. Der Versuch, diese Signatur zu lesen erfüllt einen Straftatbestand nach §1BKA und wird den zuständigen Behörden automatisch übermittelt.
Benutzeravatar
Chrischan
LEMMY
 
Beiträge: 1262
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:51
Wohnort: Rinteln

Re: The 80ies-lists! (Erklärung)

Ungelesener Beitragvon Fallen Walls » So 1. Dez 2013, 00:51

Ok Jetzt seh ich den sinn dahinter :) :tumbsup:
Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.

Albert Einstein
Benutzeravatar
Fallen Walls
LEMMY
 
Beiträge: 1366
Registriert: So 28. Sep 2008, 21:09
Wohnort: Leopoldshöhe

Re: The 80ies-lists! (Erklärung)

Ungelesener Beitragvon matze » So 1. Dez 2013, 12:09

Guter Plan, das hatte ich eh schon vor, weil ich aber noch nicht dazu gekommen bin die 80er Listen für ich zu erstellen, habe ich das noch nicht gemacht. ;)
Grind is not a popularity show, for pathetic posing pricks, which think snuff, sexism and homophobia are so fucking cool! Grind is protest!
Benutzeravatar
matze
LEMMY
 
Beiträge: 5377
Registriert: Mi 20. Aug 2008, 14:05
Wohnort: Herford


Zurück zu Listen...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast