Welchen Tonträger habt ihr euch zuletzt gekauft?

Festivals, Konzerte, Mitfahrgelegenheiten, Grüsse, Geburtstage, hastdunichtgesehen....

Re: Welchen Tonträger habt ihr euch zuletzt gekauft?

Ungelesener Beitragvon Mätty » Di 4. Nov 2008, 13:52

Burning Becks hat geschrieben:Also bei den ganzen Neuerscheinungen kann man sich auch einfach die Rosinen rauspicken, die erst auf Anhieb knallen und dann weiter wachsen. ;)

Wenn nicht wenigstens ein Song sofort ins Ohr geht schmeiß ich eingentlich alles sofort weg.
Zum Thema Klassiker: Mir doch egal was sich da alles Klassiker schimpft - das wird genauso abgehandelt. :lol:


Nimm's mir nicht übel, ist auch nicht persönlich gemeint; aber das ist genau die moderne Konsum-Einstellung, für deren GEGENTEIL Metal eigentlich steht. Dadurch entgehen einem wirklich oft die besten Bands und Alben. Finde ich sehr schade, aber ändern kann ich Deine Meinung da ja eh nicht :cry:
In diesem Laden kennen sie beide Stile: Country UND Western!
Benutzeravatar
Mätty
LEMMY
 
Beiträge: 1856
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:51

Re: Welchen Tonträger habt ihr euch zuletzt gekauft?

Ungelesener Beitragvon Christoph » Di 4. Nov 2008, 14:03

Mätty hat geschrieben:
Burning Becks hat geschrieben:Also bei den ganzen Neuerscheinungen kann man sich auch einfach die Rosinen rauspicken, die erst auf Anhieb knallen und dann weiter wachsen. ;)

Wenn nicht wenigstens ein Song sofort ins Ohr geht schmeiß ich eingentlich alles sofort weg.
Zum Thema Klassiker: Mir doch egal was sich da alles Klassiker schimpft - das wird genauso abgehandelt. :lol:


Nimm's mir nicht übel, ist auch nicht persönlich gemeint; aber das ist genau die moderne Konsum-Einstellung, für deren GEGENTEIL Metal eigentlich steht. Dadurch entgehen einem wirklich oft die besten Bands und Alben. Finde ich sehr schade, aber ändern kann ich Deine Meinung da ja eh nicht :cry:


Also ich find dieser ganze Schrott der sofort auf Anhieb total geil knallt iss nach einer Woche meist eh für die Tonne. So schnell wies ins Ohr geht hängts mir dann nämlich aus den selbigen wieder raus. Was ein bischen Zeit zum Zünden braucht Währt auch meist länger.

Auf der anderen Seite braucht auch bei mir ne Scheibe zumindest einen Track Aufhänger der sofort zündet um den Anreiz zu geben weiter reinzuhören
Benutzeravatar
Christoph
Voll-Kutte
 
Beiträge: 365
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:57
Wohnort: Bielefeld

Re: Welchen Tonträger habt ihr euch zuletzt gekauft?

Ungelesener Beitragvon Henne Hell » Di 4. Nov 2008, 14:25

Meiner Meinung kann man eine Platte nicht nach dem ersten Höreindruck bewerten. Wenn rein garnichts hängen bleibt hat man natürlich nicht die Lust gleich nochmal reinzuhören, dennoch kann sich das lohnen! Die Werke, die sofort hängen bleiben UND Langzeitwirkung haben, siind meiner Meinung nach umso seltener, allerdings natürlich das NonPlusUltra! Ausserdem kann man meistens auch erst nach ein, zwei Jahren, mit etwas Abstand beurteilen, wie sich eine neue Scheibe einer Band zu den älteren Sachen schlägt, auch hier heisst das Zauberwort Langzeitwirkung...
!! Roggen Roll !!
Benutzeravatar
Henne Hell
LEMMY
 
Beiträge: 613
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:56
Wohnort: Bielefeld

Re: Welchen Tonträger habt ihr euch zuletzt gekauft?

Ungelesener Beitragvon tobi flintstone » Di 4. Nov 2008, 14:28

Henne Hell hat geschrieben:Meiner Meinung kann man eine Platte nicht nach dem ersten Höreindruck bewerten. Wenn rein garnichts hängen bleibt hat man natürlich nicht die Lust gleich nochmal reinzuhören, dennoch kann sich das lohnen! Die Werke, die sofort hängen bleiben UND Langzeitwirkung haben, siind meiner Meinung nach umso seltener, allerdings natürlich das NonPlusUltra! Ausserdem kann man meistens auch erst nach ein, zwei Jahren, mit etwas Abstand beurteilen, wie sich eine neue Scheibe einer Band zu den älteren Sachen schlägt, auch hier heisst das Zauberwort Langzeitwirkung...


Sehe ich ähnlich!
"Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man."
Benutzeravatar
tobi flintstone
LEMMY
 
Beiträge: 4740
Registriert: Fr 19. Sep 2008, 16:08
Wohnort: Bielefeld

Re: Welchen Tonträger habt ihr euch zuletzt gekauft?

Ungelesener Beitragvon Börgy » Mi 5. Nov 2008, 00:42

ich hab mir heute in der Pause mal spontan überlegt ich tu mal so als hätt ich Geld und geh zu Müller rüber:

Bloodbath - The Fathomless Mastery
Mötley Crüe - Saints Of Los Angeles
Cradle Of Filth - Godspeed On The Devil's Thunder (The Life And Crimes Of Gilles De Rais)
Arm in arm we march to Hell, singing, dancing, feeling well!!

Meine Sammlung
Benutzeravatar
Börgy
LEMMY
 
Beiträge: 5180
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:42
Wohnort: Bielefeld

Re: Welchen Tonträger habt ihr euch zuletzt gekauft?

Ungelesener Beitragvon Burning Becks » Mi 5. Nov 2008, 10:17

Reden wir hier weiter übers Aussuchen von Alben.
Fresst Scheisse! Milliarden von Fliegen können sich nicht irren!!
Benutzeravatar
Burning Becks
LEMMY
 
Beiträge: 9880
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:38
Wohnort: Bielefeld!

Re: Welchen Tonträger habt ihr euch zuletzt gekauft?

Ungelesener Beitragvon Insomniac » Fr 7. Nov 2008, 17:57

EXODUS-The atrocity exhibition
Normal to myself, abnormal to many others.
Benutzeravatar
Insomniac
LEMMY
 
Beiträge: 5430
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:41
Wohnort: Helvete Leopoldshöhe

Re: Welchen Tonträger habt ihr euch zuletzt gekauft?

Ungelesener Beitragvon Urmel » So 9. Nov 2008, 10:49

Börgy hat geschrieben:
Jockel hat geschrieben:OMAATUQ - Grim Tales


wie is die denn so? hab da auch schon vorgestanden, aber es mir dann erstmal doch anders überlegt, weil ich die Zweite schon nicht mehr soooo pralle fand...


Also ich hab' sie inzwischen ein paar Mal durchhören können und sie ist deutlich besser, als man zunächst befürchten konnte, trotzdem fehlt mir irgendwie der Knaller, wie er von Lindstrand und seinen Jungs sonst immer zu bekommen war. Außerdem finde ich nach wie vor die Produktion etwas äh eigenartig.
Insgesamt also für mich bisher eine durchschnitlliche Scheibe, wenn auch stilistisch recht vielfältig, vielleicht ist genau das aber das "Problem". Na mal sehen, vielleicht bessert sie sich ja weiter mit jedem Durchlauf :)
Die Musik spricht nicht die Leidenschaft, die Liebe, die Sehnsucht dieses oder jenes Individuums in dieser oder jener Lage aus, sondern die Leidenschaft, die Liebe, die Sehnsucht selbst.
Urmel
LEMMY
 
Beiträge: 3024
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:55
Wohnort: Bieledorf

Re: Welchen Tonträger habt ihr euch zuletzt gekauft?

Ungelesener Beitragvon bmf-lars » So 9. Nov 2008, 21:20

2x Toxic Holocaust (An Overdose Of Death... & Hell On Earth)
Misery Index - Traitors
Benutzeravatar
bmf-lars
Fast-Halford
 
Beiträge: 193
Registriert: So 28. Sep 2008, 21:07
Wohnort: Bielefelder Westen

Re: Welchen Tonträger habt ihr euch zuletzt gekauft?

Ungelesener Beitragvon Burning Becks » Mo 10. Nov 2008, 10:09

Urmel hat geschrieben:
Börgy hat geschrieben:
Jockel hat geschrieben:OMAATUQ - Grim Tales


wie is die denn so? hab da auch schon vorgestanden, aber es mir dann erstmal doch anders überlegt, weil ich die Zweite schon nicht mehr soooo pralle fand...


Also ich hab' sie inzwischen ein paar Mal durchhören können und sie ist deutlich besser, als man zunächst befürchten konnte, trotzdem fehlt mir irgendwie der Knaller, wie er von Lindstrand und seinen Jungs sonst immer zu bekommen war. Außerdem finde ich nach wie vor die Produktion etwas äh eigenartig.
Insgesamt also für mich bisher eine durchschnitlliche Scheibe, wenn auch stilistisch recht vielfältig, vielleicht ist genau das aber das "Problem". Na mal sehen, vielleicht bessert sie sich ja weiter mit jedem Durchlauf :)

Musst sie ab Track 7 hören, dann gehts passend los. ;)
Mittlerweile findet man die ganzen abgedrehten Ideen auch mal - und immerhin bleibt jedes Mal was hängen.
Fresst Scheisse! Milliarden von Fliegen können sich nicht irren!!
Benutzeravatar
Burning Becks
LEMMY
 
Beiträge: 9880
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:38
Wohnort: Bielefeld!

Re: Welchen Tonträger habt ihr euch zuletzt gekauft?

Ungelesener Beitragvon Urmel » Mo 10. Nov 2008, 12:18

Burning Becks hat geschrieben:Musst sie ab Track 7 hören, dann gehts passend los. ;)
Mittlerweile findet man die ganzen abgedrehten Ideen auch mal - und immerhin bleibt jedes Mal was hängen.


Dominator Of The Flesh? Joa, geht :)
Naja, wie geschrieben, sicher keine schlechte Platte, ist halt wie guter Wein, der muß sich auch entwickeln. Wohlsein.
Die Musik spricht nicht die Leidenschaft, die Liebe, die Sehnsucht dieses oder jenes Individuums in dieser oder jener Lage aus, sondern die Leidenschaft, die Liebe, die Sehnsucht selbst.
Urmel
LEMMY
 
Beiträge: 3024
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:55
Wohnort: Bieledorf

Re: Welchen Tonträger habt ihr euch zuletzt gekauft?

Ungelesener Beitragvon bmf-lars » Di 11. Nov 2008, 20:02

One Man Army And The Undead Quartet "Grim Tales"
Benutzeravatar
bmf-lars
Fast-Halford
 
Beiträge: 193
Registriert: So 28. Sep 2008, 21:07
Wohnort: Bielefelder Westen

Re: Welchen Tonträger habt ihr euch zuletzt gekauft?

Ungelesener Beitragvon Urmel » Mi 12. Nov 2008, 09:00

bmf-lars hat geschrieben:One Man Army And The Undead Quartet "Grim Tales"


Hey, die hab' ich auch, wie finnze se?
Die Musik spricht nicht die Leidenschaft, die Liebe, die Sehnsucht dieses oder jenes Individuums in dieser oder jener Lage aus, sondern die Leidenschaft, die Liebe, die Sehnsucht selbst.
Urmel
LEMMY
 
Beiträge: 3024
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:55
Wohnort: Bieledorf

Re: Welchen Tonträger habt ihr euch zuletzt gekauft?

Ungelesener Beitragvon Urmel » Mi 12. Nov 2008, 09:10

Teräsbetoni - Metallitotuus
Darkness Ablaze - Darkness Ablaze
Dismember - Dismember
Cryptopsy - The Unspoken King
Bullet - Heading For The Top
Cradle Of Filth - Godspeed Of The Devil's Thunder
Strawberry Alarm Clock - Incense And Peppermints
Satyricon - The Age Of Nero
Eläkeläiset - Humppa Akatemia
Thyrfing - Hels Vite

Schööön quer durch's Gemüse :)
Die Musik spricht nicht die Leidenschaft, die Liebe, die Sehnsucht dieses oder jenes Individuums in dieser oder jener Lage aus, sondern die Leidenschaft, die Liebe, die Sehnsucht selbst.
Urmel
LEMMY
 
Beiträge: 3024
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:55
Wohnort: Bieledorf

Re: Welchen Tonträger habt ihr euch zuletzt gekauft?

Ungelesener Beitragvon Burning Becks » Mi 12. Nov 2008, 13:09

Fear Factory - Demanufacture

Immer noch unglaubich teuer - deswegen gebraucht über eBay. Auf jeden fall nicht entbehrlich für niemanden (im Gegensatz zu den anderen FF-Alben).

Außerdem (endlich mal): Manilla Road - Crystal Logic
Fresst Scheisse! Milliarden von Fliegen können sich nicht irren!!
Benutzeravatar
Burning Becks
LEMMY
 
Beiträge: 9880
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:38
Wohnort: Bielefeld!

Re: Welchen Tonträger habt ihr euch zuletzt gekauft?

Ungelesener Beitragvon bmf-lars » Mi 12. Nov 2008, 19:38

Urmel hat geschrieben:
bmf-lars hat geschrieben:One Man Army And The Undead Quartet "Grim Tales"


Hey, die hab' ich auch, wie finnze se?


Habe die Scheibe jetzt so 2-3 mal gehört. Bis jetzt finde ich, das sie nicht an die erste Scheibe dran kommt.
Wobei das Album nicht schlecht ist, ist halt leider nicht mehr The Crown ....
Becks hat aber recht, das die Scheibe ab Halbzeit interessanter wird.
Benutzeravatar
bmf-lars
Fast-Halford
 
Beiträge: 193
Registriert: So 28. Sep 2008, 21:07
Wohnort: Bielefelder Westen

Re: Welchen Tonträger habt ihr euch zuletzt gekauft?

Ungelesener Beitragvon Urmel » Do 13. Nov 2008, 06:03

bmf-lars hat geschrieben:
Urmel hat geschrieben:
bmf-lars hat geschrieben:One Man Army And The Undead Quartet "Grim Tales"


Hey, die hab' ich auch, wie finnze se?

Wobei das Album nicht schlecht ist, ist halt leider nicht mehr The Crown ....


Tjoa, damit werden wir uns wohl doch langsam abfinden müssen. Tüüüüüfer Seufzer.
Die Musik spricht nicht die Leidenschaft, die Liebe, die Sehnsucht dieses oder jenes Individuums in dieser oder jener Lage aus, sondern die Leidenschaft, die Liebe, die Sehnsucht selbst.
Urmel
LEMMY
 
Beiträge: 3024
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:55
Wohnort: Bieledorf

Re: Welchen Tonträger habt ihr euch zuletzt gekauft?

Ungelesener Beitragvon Insomniac » Do 13. Nov 2008, 19:51

Gestern bei Per Coro:

TOXIC HOLOCAUST-Evil never dies LP
Normal to myself, abnormal to many others.
Benutzeravatar
Insomniac
LEMMY
 
Beiträge: 5430
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:41
Wohnort: Helvete Leopoldshöhe

Re: Welchen Tonträger habt ihr euch zuletzt gekauft?

Ungelesener Beitragvon Burning Becks » Do 13. Nov 2008, 22:01

Urn - Soul Destroyers :twisted:
Lillian Axe - Love & War :P
Fresst Scheisse! Milliarden von Fliegen können sich nicht irren!!
Benutzeravatar
Burning Becks
LEMMY
 
Beiträge: 9880
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:38
Wohnort: Bielefeld!

Re: Welchen Tonträger habt ihr euch zuletzt gekauft?

Ungelesener Beitragvon Jockel » Fr 14. Nov 2008, 10:14

Solemnity - King Of Dreams
Zudem wird heute die neue Edguy im Briefkasten erwartet
'cause it's not only music
it's a chosen way of life
Benutzeravatar
Jockel
LEMMY
 
Beiträge: 835
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:52
Wohnort: Bielefeld

VorherigeNächste

Zurück zu OWL - Gequassel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast