ALPHA TIGER, CAULDRON, STRIKER, SKULL FIST, ENFORCER

Festivals, Konzerte, Mitfahrgelegenheiten, Grüsse, Geburtstage, hastdunichtgesehen....

ALPHA TIGER, CAULDRON, STRIKER, SKULL FIST, ENFORCER

Ungelesener Beitragvon tobi flintstone » Mi 27. Mär 2013, 10:17

Wie steht ihr zu diesen (und weiteren) "jungen" Wilden?
Ich höre die oben genannten alle sehr gerne, mir sind wohl Enforcer die Liebsten davon.
Meiner Zuneigung zum Trotz habe ich immer mal das Gefühl, dass die Bands häufig ganz schön cheesy und seicht sind. Trotzdem höre ich die Truppen wie gesagt sehr gerne.
Wie seht ihr das?
"Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man."
Benutzeravatar
tobi flintstone
LEMMY
 
Beiträge: 4740
Registriert: Fr 19. Sep 2008, 16:08
Wohnort: Bielefeld

Re: ALPHA TIGER, CAULDRON, STRIKER, SKULL FIST, ENFORCER

Ungelesener Beitragvon Acheron » Mi 27. Mär 2013, 11:24

Meine Meinung dürfte dir ja hinlänglich bekannt sein.... :headbanger:

Besonders Cauldron und Skull Fist sind hierbei meine Favoriten... Cauldron weil sie einen Metal spielen, der mich stark an frühe 80er Bands wie Angel Witch erinnert... Und Skull Fist weil sie noch eine Schüppe mehr Geschwindigkeit einbauen...
"From dream to dream we have always been...
...Like an ever flowing stream" - Some random Swedish dude, 1991
Benutzeravatar
Acheron
LEMMY
 
Beiträge: 915
Registriert: Di 28. Feb 2012, 13:37
Wohnort: Spenge

Re: ALPHA TIGER, CAULDRON, STRIKER, SKULL FIST, ENFORCER

Ungelesener Beitragvon matze » Mi 27. Mär 2013, 14:44

Cauldron habe ich mir jüngst mal rein getan, weil der Name sehr oft durch meine Timeline geisterte, "cheesy und seicht" trifft es sehr genau. Fällt nicht in mein Beuteschema. Die anderen sagen mir nur vom Namen her was, werde ich mir mal anhören.
Grind is not a popularity show, for pathetic posing pricks, which think snuff, sexism and homophobia are so fucking cool! Grind is protest!
Benutzeravatar
matze
LEMMY
 
Beiträge: 5392
Registriert: Mi 20. Aug 2008, 14:05
Wohnort: Herford

Re: ALPHA TIGER, CAULDRON, STRIKER, SKULL FIST, ENFORCER

Ungelesener Beitragvon Mätty » Mi 27. Mär 2013, 20:56

Alpha Tiger mag ich gar nicht, die anderen finde ich alle klasse. Meine Favoriten sind Striker, unter anderem, weil sie von den genannten den mit Abstand besten Sänger haben.
In diesem Laden kennen sie beide Stile: Country UND Western!
Benutzeravatar
Mätty
LEMMY
 
Beiträge: 1856
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:51

Re: ALPHA TIGER, CAULDRON, STRIKER, SKULL FIST, ENFORCER

Ungelesener Beitragvon Jockel » Mi 27. Mär 2013, 21:00

Das sind alle Knaller Bands, die auch live ordentlich Gas geben :headbanger: Meine Faves sind ebenfalls Striker, dicht gefolgt von Skull Fist und Alpha Tiger. Enforcer sind auf Platte geil aber auf der Live Front fand ich die bisher meistens nur Durchschnitt. Die Liste ließe sich noch beliebig erweitern: Air Raid, Razorwyre, Savage Blade, ... Taugen alle! :tumbsup:
'cause it's not only music
it's a chosen way of life
Benutzeravatar
Jockel
LEMMY
 
Beiträge: 835
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:52
Wohnort: Bielefeld

Re: ALPHA TIGER, CAULDRON, STRIKER, SKULL FIST, ENFORCER

Ungelesener Beitragvon Burning Becks » Do 28. Mär 2013, 13:30

Die letzten 3 Erwähnungen + Alpha Tiger hab' ich noch nicht groß kennenlernen können.

Aus dem Titel gefallen mir auf jeden Fall Striker, Enforcer und Skull Fist (auch alle schon live gesehen) am best - Cauldron sind auf Platte gut, aber live dann wirklich ZU seicht.
Fresst Scheisse! Milliarden von Fliegen können sich nicht irren!!
Benutzeravatar
Burning Becks
LEMMY
 
Beiträge: 9764
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:38
Wohnort: Bielefeld!

Re: ALPHA TIGER, CAULDRON, STRIKER, SKULL FIST, ENFORCER

Ungelesener Beitragvon tobi flintstone » Do 28. Mär 2013, 13:40

In die von Jockel hinzu gefügten muss ich auch noch reinhören.
Ich fand Enforcer live immer sehr unterhaltsam, Skull Fist üvrigens auch.
Striker haben auf jeden Fall ein guten Sänger.
Bei Cauldron habe ich das Gefühl, dass man diese seichte Schlagseite auch als relaxte Coolness auslegen könnte, sowas wie "Laid-Back-Metal"®.
"Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man."
Benutzeravatar
tobi flintstone
LEMMY
 
Beiträge: 4740
Registriert: Fr 19. Sep 2008, 16:08
Wohnort: Bielefeld

Re: ALPHA TIGER, CAULDRON, STRIKER, SKULL FIST, ENFORCER

Ungelesener Beitragvon Alex » Do 28. Mär 2013, 16:43

Ich habe mich bis jetzt nur mit Striker und Cauldron auseinandergesetzt. Erstere finde ich großartig und hoffe auf ein baldiges Wiedersehen in Bielefeld. :)
Von Cauldron habe ich die EP und finde die ziemlich gut aber nicht überragend.
Mit Skull Fist und Enforcer will ich mich aber definitiv nochmal beschäftigen.
"Die Angst vor dem Kalauer ist das Grab vieler guter Scherze."
Benutzeravatar
Alex
LEMMY
 
Beiträge: 2234
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:57
Wohnort: Herford

Re: ALPHA TIGER, CAULDRON, STRIKER, SKULL FIST, ENFORCER

Ungelesener Beitragvon tobi flintstone » Do 28. Mär 2013, 17:04

Das solltest du auf jeden Fall tun.
"Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man."
Benutzeravatar
tobi flintstone
LEMMY
 
Beiträge: 4740
Registriert: Fr 19. Sep 2008, 16:08
Wohnort: Bielefeld

Re: ALPHA TIGER, CAULDRON, STRIKER, SKULL FIST, ENFORCER

Ungelesener Beitragvon Börgy » Do 28. Mär 2013, 18:05

Alles Bands, die irgendwie an mir vorbei gegangen sind... ich hab sowohl in Striker als auch in Enforcer schon mal reingehört und fand es mein ich auch wirklich nicht schlecht... Aber es war in beiden Fällen auch nichts, das mich gleich zum Händler hätte rennen lassen...
Arm in arm we march to Hell, singing, dancing, feeling well!!

Meine Sammlung
Benutzeravatar
Börgy
LEMMY
 
Beiträge: 5181
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:42
Wohnort: Bielefeld

Re: ALPHA TIGER, CAULDRON, STRIKER, SKULL FIST, ENFORCER

Ungelesener Beitragvon Börgy » Do 28. Mär 2013, 19:05

ok, also ich hab mich gerade mal spontan für ein wenig Du-Röhren-Nachvorschung entschieden, jeweils zwei Songs (random auswahl, meist die ersten beiden Vorschläge der Suche genommen) pro Band:

Alpha Tiger - From Outer Space
Alpha Tiger - Karma
Tönt nicht schlecht... nichts besonderes aber definitiv nicht schlecht... nach dem ersten Song dachte ich zunächst, dass mir der Sänger recht schnell auf die nerven gehen könnte... aber beim zweiten Song singt er zum Glück auch mal ein wenig tiefer :mrgreen: Und wenn alles auf der Man Or Machine so klingt, gibt es auch noch einen gezogenen Hut für eine Metalproduktion mit sehr gut hörbarem Bass :-) (und auch sonst ist die Produktion des Songs sehr gelungen!)

Cauldron - All Or Nothing --> stinklangweilig bis nervig
Cauldron - Summoned To Succumb --> der geht ganz gut nach vorne. Leider verpasst der Song sein natürliches Ende und nervt dann noch ca. eine weitere Minute lang...

Striker - Full Speed Or No Speed --> macht Anfangs sehr viel Spaß... nach ca. 1:30 Min fängt er aber an meine Aufmerksamkeit zu verlieren und langweilig zu werden... Die durchgehende Snare im Off trägt dazu einen erheblichen Teil bei...
Striker - Lord Of The Sword --> ganz nett, die wieder durchgehende Snare im Off nervt weniger als bei dem anderen Song und der Song ist auch abwechlsungsreicher. Das Solo zieht sich zu lange...

Skull Fist - Head Öf The Pack --> siehe Striker - Full Speed Or No Speed
Skull Fist - Commit To Rock --> ist OK, nichts besonders, aber auch nicht wirklich schlecht... nahezu durchgehend four-on-the-floor wäre echt nicht nötig gewesen, aber wegen meiner. Auch dieser Song hätte evtl. ne Minute eher schon zu Ende sein können...

Enforcer - Katana --> Hey, ein Lichtblick :headbanger: Mögen alle vorweg genannten Bands einen Blick auf diesen Song werfen und lernen, wie man einen Song länger als Radiolänge gestaltet ohne dass er langweilig wird!
Enforcer - Black Angel --> Ebenfalls sehr geil!

Fazit:
Ein selbstverständlich nicht repräsentativer Eindruck (Albumkontext macht auch bei mir immer noch mal ne Menge zum Guten wie zum Schlechten aus und nur jeweils zwei Songs sagen natürlich auch noch nicht viel) ergibt exakt eine Band (Enforcer), die bei mir tatsächlich die Lust auf mehr weckt. Die anderen vier sind maximal Durchschnitt...
Arm in arm we march to Hell, singing, dancing, feeling well!!

Meine Sammlung
Benutzeravatar
Börgy
LEMMY
 
Beiträge: 5181
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:42
Wohnort: Bielefeld

Re: ALPHA TIGER, CAULDRON, STRIKER, SKULL FIST, ENFORCER

Ungelesener Beitragvon Acheron » Fr 29. Mär 2013, 02:35

Ich find diese Bands einfach nur cool... Die Songs machen Spaß und sorgen für ordentlich Stimmung... Da braucht man nicht nach tieferen und songwritermäßigen Höchstleistungen suchen... Das sollte man auch nicht bei den Bands tun, die den besagten jungen Wilden als Vorbild dienen... Ich denke, das war auch nie deren Absicht...
"From dream to dream we have always been...
...Like an ever flowing stream" - Some random Swedish dude, 1991
Benutzeravatar
Acheron
LEMMY
 
Beiträge: 915
Registriert: Di 28. Feb 2012, 13:37
Wohnort: Spenge

Re: ALPHA TIGER, CAULDRON, STRIKER, SKULL FIST, ENFORCER

Ungelesener Beitragvon tobi flintstone » Fr 29. Mär 2013, 11:49

Ich glaube ich weiß was du meinst.
Häufig wird mir der Diskurs über Metal auch zu sehr intellektualisiert.
Qualitäten von Bands lassen sich nicht allgemeingültig festlegen oder messen. Ich kann auch niemanden auf argumentativem Wege zum Fan einer Band machen.

Eigentlich ist doch nur eine Sache entscheident:

Finde ich, dass es rockt?
"Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man."
Benutzeravatar
tobi flintstone
LEMMY
 
Beiträge: 4740
Registriert: Fr 19. Sep 2008, 16:08
Wohnort: Bielefeld

Re: ALPHA TIGER, CAULDRON, STRIKER, SKULL FIST, ENFORCER

Ungelesener Beitragvon Rue » Fr 29. Mär 2013, 15:22

Cauldron und Stricker durfte man ja letztes Jahr im Dom sehen. Ersterer fand ich stink langweilig, zweitere haben aber richtig Party gemacht. Da war richtig was los. Das Rumgepose wirkte auch so albern, dass keiner auf die Idee kam, dass die das ernst meinten und alle hatte Spaß ;) Aber trotzdem ingesamt alles nicht meine Baustelle
Benutzeravatar
Rue
LEMMY
 
Beiträge: 647
Registriert: Do 10. Feb 2011, 20:29

Re: ALPHA TIGER, CAULDRON, STRIKER, SKULL FIST, ENFORCER

Ungelesener Beitragvon Insomniac » Fr 29. Mär 2013, 16:13

Alpha Tiger kenne ich (noch) nicht.

Skull Fist stehen auf der "Bal mal zulegen" Liste. Davon kenne ich noch nicht so viel, das ich da ein Urteil drüber geben könnte.

Striker find ich richtig geil. Mega Retro und authentisch. TOP!

Cauldron haben viele Höhepunkte, aber auch viele Gähnnummern.

Enforcer treten Arsch wie eine Wildsau.Dennoch mag ich deren ehemalige "Hauptband" Tribulation lieber..

Fazit: Striker und Enforcer haben die Nase vorn! :headbanger:
Normal to myself, abnormal to many others.
Benutzeravatar
Insomniac
LEMMY
 
Beiträge: 5430
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:41
Wohnort: Helvete Leopoldshöhe

Re: ALPHA TIGER, CAULDRON, STRIKER, SKULL FIST, ENFORCER

Ungelesener Beitragvon tobi flintstone » Fr 29. Mär 2013, 16:36

Ich habe mir heute nochmal die Alben von ALPHA TIGER und CAULDRON angehört und dabei die (von einigen) geäußertr Kritik im Hinterkopf gehabt und muss feststellen, dass mir beide Bands super gefallen und ich die Kritik nicht teilen kann.

STRIKER und ENFORCER scheinen sich als Konsenzbands (nicht negativ gemeint) des Forums heraus zu kristallisieren.

Ich hätte gedacht, dass SKULL FIST besser "abschneiden", da die EP so großartig ist.
"Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man."
Benutzeravatar
tobi flintstone
LEMMY
 
Beiträge: 4740
Registriert: Fr 19. Sep 2008, 16:08
Wohnort: Bielefeld

Re: ALPHA TIGER, CAULDRON, STRIKER, SKULL FIST, ENFORCER

Ungelesener Beitragvon tobi flintstone » Do 3. Okt 2013, 10:19

ALPHA TIGER haben bei mir ganz stark nachgelassen, lege ich praktisch nie mehr auf.
Die übrigen im Betreff genannten laufen immer noch regelmäßig.

Was haltet ihr von AXXION? Mätty mag sie, das weiß ich, aber ich hab noch nicht reingehört. Lohnt sich die Scheibe?

IN SOLITUDD haben sich, in meinen Augen, komplett ins Abseits geschossen. Sehr schade!
"Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man."
Benutzeravatar
tobi flintstone
LEMMY
 
Beiträge: 4740
Registriert: Fr 19. Sep 2008, 16:08
Wohnort: Bielefeld

Re: ALPHA TIGER, CAULDRON, STRIKER, SKULL FIST, ENFORCER

Ungelesener Beitragvon Mätty » Do 3. Okt 2013, 17:28

ich find Axxion super, nur der Gesang ist überaus gewöhnungsbedürftig. Aber das macht die Band nur noch echter!
In diesem Laden kennen sie beide Stile: Country UND Western!
Benutzeravatar
Mätty
LEMMY
 
Beiträge: 1856
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:51

Re: ALPHA TIGER, CAULDRON, STRIKER, SKULL FIST, ENFORCER

Ungelesener Beitragvon tobi flintstone » Do 3. Okt 2013, 18:52

Na dann hör ich ganz schnell mal rein.
"Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man."
Benutzeravatar
tobi flintstone
LEMMY
 
Beiträge: 4740
Registriert: Fr 19. Sep 2008, 16:08
Wohnort: Bielefeld

Re: ALPHA TIGER, CAULDRON, STRIKER, SKULL FIST, ENFORCER

Ungelesener Beitragvon Acheron » Mi 22. Jan 2014, 13:17

Mal an dieser Stelle in die lustige Runde gefragt:
Was haltet Ihr denn von dem neuen Auswurf aus dem Hause Skull Fist? Ich möchte sagen, dass ich nach dem ersten Sampler Beitrag (Mean Street Rider im RockHard) auch recht blöde aus der Wäsche geguckt habe was den Sound der Platte angeht. Allerdings machen das Songwriting (welches meiner Meinung nach wie aus einem Guss zum Debüt und der EP steht) und der Spaßfaktor der Truppe den inzwischen leicht glattgebügelten Klang und braveren Gesang durchaus wieder wett... Für mich eindeutig neben der neuen Suicidal Angels ein guter Start ins neue Jahr... Die nächste große Hoffnung ist dann die neue Hirax im Feburar, aber darüber verlieren wir dann an anderer Stelle ein paar Worte...
"From dream to dream we have always been...
...Like an ever flowing stream" - Some random Swedish dude, 1991
Benutzeravatar
Acheron
LEMMY
 
Beiträge: 915
Registriert: Di 28. Feb 2012, 13:37
Wohnort: Spenge


Zurück zu OWL - Gequassel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast