PC-Hardware

sonstiger Stuss

Microsoft Surface RT: Echte Innovation!?

Ungelesener Beitragvon Schrat » So 28. Okt 2012, 10:36

Hallo,

keine Ahnung, ob ihr bereits die ersten Handsons gelesen/gesehn habt, aber ich prophezeie Win 8 trotz Unkenrufen Erfolg.


Ich behaupte sogar, dass das Surface RT eine echte und wirklich neue Innovation im Bereich Verschmelzungsideen von PC/Tablet/Smartphone ist,

die eh abzusehen und nicht aufzuhalten ist.

Microsoft und Innovation, ja ok, aber das ist echt mal was neues und ich bin drauf und dran, ein RT vorzubestellen.

Habe "androidtechnisch" seit einigen Wochen das Samsung Note 2, welches ich wegen der Stiftmöglichkeiten absolut klasse finde, aber die Idee auf dem Smartphone das gleiche Betriebssystem laufen zu haben wie

auf dem Tablet und dem PC, ist genial.

Und die Dinger sehen meiner Ansicht nach endlich mal richtig nach was aus.
Schrat
Fast-Halford
 
Beiträge: 105
Registriert: Mo 13. Jul 2009, 22:54

Re: PC-Hardware

Ungelesener Beitragvon matze » Mo 29. Okt 2012, 08:27

Ich habe auf dem Smartphone zumindest den "gleichen" Kernel wie auf dem PC. ;)
Grind is not a popularity show, for pathetic posing pricks, which think snuff, sexism and homophobia are so fucking cool! Grind is protest!
Benutzeravatar
matze
LEMMY
 
Beiträge: 5411
Registriert: Mi 20. Aug 2008, 13:05
Wohnort: Herford

Re: PC-Hardware

Ungelesener Beitragvon Burning Becks » Mo 29. Okt 2012, 09:08

Die Geschichte führt doch eh' nur dazu dass in Zukunft alles vom OS abgekoppelt wird.
=> Sogar Entwicklungsumgebungen zur hardwarenahen Programmierung werden mittlerweile als "Cross"-Version (http://www.microchip.com/pagehandler/en-us/family/mplabx/) aufgesetzt.
Effizient ist was anderes...
Fresst Scheisse! Milliarden von Fliegen können sich nicht irren!!
Benutzeravatar
Burning Becks
LEMMY
 
Beiträge: 9833
Registriert: So 28. Sep 2008, 19:38
Wohnort: Bielefeld!

Re: PC-Hardware/ Windows 8 Launch Devices

Ungelesener Beitragvon Schrat » Mo 29. Okt 2012, 10:04

Also nach Durchsicht der Anfang November erscheinenden Windows-8 Devices würde ich vorerst folgendes persönliches Fazit ziehen:


Kleiner Geldbeutel: Asus Vivobook RT

Microsoft Surface RT (wenns eher Tablet als klassiches Notebook sein soll)


Würd ich kaufen, wenn monetäre Fluidität gegeben:

Lenovo Yoga 13 (Alu und Leder, umlegbares Touchdisplay meiner Ansicht nach die beste Touch/Tastatur-Mix-Lösung ever).

Bei den komplett abnehmbaren Touch-Display Geräten gefällt mir das Asus TF 700 auf Androidbasis besser als die Vivo-Lösungen

für Win 8...
Schrat
Fast-Halford
 
Beiträge: 105
Registriert: Mo 13. Jul 2009, 22:54

Re: PC-Hardware

Ungelesener Beitragvon Burning Becks » Di 30. Okt 2012, 09:07

Warum denn sofort loslegen? Warte doch erstmal auf SP1.

Burning Becks hat geschrieben:...führt doch eh' nur dazu dass in Zukunft alles vom OS abgekoppelt wird.

Mal wieder Java für Dinge auf denen es keinen Sinn macht:
http://hackaday.com/2012/10/15/%CE%BCj-a-java-virtual-machine-for-microcontrollers/
Lies mal die Kommentare quer, Matze. ;)
Fresst Scheisse! Milliarden von Fliegen können sich nicht irren!!
Benutzeravatar
Burning Becks
LEMMY
 
Beiträge: 9833
Registriert: So 28. Sep 2008, 19:38
Wohnort: Bielefeld!

Re: PC-Hardware

Ungelesener Beitragvon matze » Mi 31. Okt 2012, 08:00

Ach gottchen, ich dachte die Stammtisch-Trolle die nach dem "Hello World"-Tutorial aufgehört haben sich mit Java zu befassen, wären ausgestorben. :) Aber nunja, ne VM auf nem Microcontroller ist jetzt wirklich nicht das sinnvollste, zumal die Frage ist, was diese VM tatsächlich kann und wie gut sie es tut. Dalvik kann ja auch mit Interfaces, kostet allerdings 33% Performance, was ein absolute No-Go ist.
Grind is not a popularity show, for pathetic posing pricks, which think snuff, sexism and homophobia are so fucking cool! Grind is protest!
Benutzeravatar
matze
LEMMY
 
Beiträge: 5411
Registriert: Mi 20. Aug 2008, 13:05
Wohnort: Herford

Re: PC-Hardware

Ungelesener Beitragvon Burning Becks » Mi 31. Okt 2012, 09:16

Die Leistung des Programmierers ist ja absolut Top, nur die Begründung hinkt:
Wer sich mit den Teilen beschäftigt, der muss eben zwingend wissen, was er da tut - Vereinfachen durch Überbau nützt nix.
Sowas gehört aufs RasPi, aber nicht aufn PIC24.

BTW: Wo wir "eben" schonmal Angriffs-Szenarien hatten...
http://techblog.vsza.hu/posts/Leaking_data_using_DIY_USB_HID_device.html
The result is such a solution that makes it possible to carry a Windows agent (a simple exe program) that can be typed in from the Flash memory of the AVR, which, when executed, can leak any file using the LEDs.
Fresst Scheisse! Milliarden von Fliegen können sich nicht irren!!
Benutzeravatar
Burning Becks
LEMMY
 
Beiträge: 9833
Registriert: So 28. Sep 2008, 19:38
Wohnort: Bielefeld!

Re: PC-Hardware

Ungelesener Beitragvon Burning Becks » Mo 21. Jan 2013, 09:14

Vielleicht nochmal für den Ein- oder Anderen relevant:

TP-Link TL-WR703N specialized firmware generator (für OpenWRT)
Fresst Scheisse! Milliarden von Fliegen können sich nicht irren!!
Benutzeravatar
Burning Becks
LEMMY
 
Beiträge: 9833
Registriert: So 28. Sep 2008, 19:38
Wohnort: Bielefeld!

Re: PC-Hardware

Ungelesener Beitragvon Rue » Mo 21. Jan 2013, 16:22

Mal eine Sache bei der ich einen guten Rat gebrauchen kann ;)
Nachdem mein alter Samsung Syncmaster t220 sich selber vorgestern für tot erklärt hat, suche ich jetzt natürlich einen neuen Bildschirm. Habe mich da natürlich erstmal nach den aktuellen Modellen der Syncmaster Reihe erkundigt. Hatte da den S24B350H im Auge. So nen Schnickschnak á la Receiver etc brauche ich nicht.
Wobei mir A) ein gutes Bild für meine ganze Bildbearbeitung wichtig ist und B) er mit schnellen Spielen zurecht kommen soll und C) (was mit das kniffligste ist) nen halbegs brauchbaren Blickwinkel hat, jetzt aber weniger links/rechts, als oben unten. Ich setze mich zum Filmeschauen gerne auf meine Couch. Die ist natürlich tiefer als der Schreibtischstuhl, aber nur nen meter weiter vom Tisch weg. Beim alten Monitor wurde das Bild dabei schon deutlich dunkler. War noch im Rahmen, aber trotzdem etwas nervig.

Wüsste da rein zufällig jemand passende Modelle? Sagen wir mal Pi mal Daumen für 200 ?
Benutzeravatar
Rue
LEMMY
 
Beiträge: 647
Registriert: Do 10. Feb 2011, 19:29

Re: PC-Hardware

Ungelesener Beitragvon Mat.C » Di 22. Jan 2013, 17:44

Soweit ich weiß sind Punkt A und C kein Problem, wenn man sich einen Monitor mit IPS Panel holt, allerdings ist dann Punkt B schlecht zu erreichen.
Beim TN-Panel ists dann genau anders. Punkt B kein Thema, aber A & C unerreichbar.

Evtl ist mein technischer Kenntnisstand aber auch nicht mehr aktuell. :?:
Benutzeravatar
Mat.C
LEMMY
 
Beiträge: 1399
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:06

Re: PC-Hardware

Ungelesener Beitragvon matze » Sa 26. Jan 2013, 15:07

Mit S-IPS Panels erschlägst du alle drei Punkte. Musst aber auch tiefer in die Tasche greifen. Ich möchte mir auch nen neuen Monitor gönnen. Bin aber noch nicht ganz sicher was ich will. Einen 30" Monitor, oder zwei 27", oder aus Platzgründen doch nur zwei 24er?! Wobei letztere vom Preis/Leistungsverhältnis eigentlich raus fallen. An sich würde mir ja nen 30" mit vielen Pixeln reichen. Aber zwei separate Bildschirme lassen sich ziemlich gut händeln und werden zum Teil auch ganz gut unterstützt, so dass sie einen höheren Mehrwert haben, dass als ein großer. Abgesehen von Eclipse, das kommt auf einem riesen Schirm am besten. :-)
Grind is not a popularity show, for pathetic posing pricks, which think snuff, sexism and homophobia are so fucking cool! Grind is protest!
Benutzeravatar
matze
LEMMY
 
Beiträge: 5411
Registriert: Mi 20. Aug 2008, 13:05
Wohnort: Herford

Re: PC-Hardware

Ungelesener Beitragvon Rue » Sa 26. Jan 2013, 16:06

Ich habe mir jetzt den Samsung Synchmaster S24B350H gegönnt. Preislich voll okay, da kein unnötiger Schnickschnack dran ist, denn ich eh nicht nutzen würde.
Nen wirklichen vergleich zum Thema Bildqualität hab ich nicht. Aber richtig eingestellt macht das ganze auf mich nen echt schicken Eindruck.
Und ich bin dabei an sich sehr pingelig, will also schon was heißen.
Benutzeravatar
Rue
LEMMY
 
Beiträge: 647
Registriert: Do 10. Feb 2011, 19:29

Re: PC-Hardware

Ungelesener Beitragvon matze » Sa 26. Jan 2013, 20:34

Ach guck, die 27" Version davon ist auch ein Kandidat für mich, aber ich bin wie gesagt noch unschlüssig.
Grind is not a popularity show, for pathetic posing pricks, which think snuff, sexism and homophobia are so fucking cool! Grind is protest!
Benutzeravatar
matze
LEMMY
 
Beiträge: 5411
Registriert: Mi 20. Aug 2008, 13:05
Wohnort: Herford

Re: PC-Hardware

Ungelesener Beitragvon Burning Becks » Di 19. Mär 2013, 09:14

Fresst Scheisse! Milliarden von Fliegen können sich nicht irren!!
Benutzeravatar
Burning Becks
LEMMY
 
Beiträge: 9833
Registriert: So 28. Sep 2008, 19:38
Wohnort: Bielefeld!

Re: PC-Hardware

Ungelesener Beitragvon Mat.C » Fr 12. Apr 2013, 11:49

Da würden mir pauschal nur Computer Corner am HBF und PC Spezialist an der Eckendorfer einfallen.

PC Spezialist nimmt laut HP 40€ für die Fehlerdiagnose.
Bei Computer Corner habe ich meinen Rechner einmal in der Reparatur gehabt und 100€ für Diagnose (Mainboard defekt) und Austausch des Teils sowie anschließende Funktionsprüfung bezahlt (zzgl. neues Mainboard). Laut Rechnung hat das 70min gedauert.
Benutzeravatar
Mat.C
LEMMY
 
Beiträge: 1399
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:06

Re: PC-Hardware

Ungelesener Beitragvon Mat.C » Fr 12. Apr 2013, 13:47

Ganz explizit weiß ich das gar nicht mehr. Ich meine die hätten mich nach der Fehlerdiagnose angerufen und gefragt was jetzt passieren soll.
Das müsste ja eigentlich auch der übliche Weg sein.
Zur Not mal anrufen
Benutzeravatar
Mat.C
LEMMY
 
Beiträge: 1399
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:06

Re: PC-Hardware

Ungelesener Beitragvon matze » Fr 12. Apr 2013, 22:27

Ich frag zum Computer Corner gerne nen heutigen Kollgen, der hat da mal gearbeitet und ich meine, es wäre nicht besonders schmeichelhaft, was er so zu berichten hatte. :(
Grind is not a popularity show, for pathetic posing pricks, which think snuff, sexism and homophobia are so fucking cool! Grind is protest!
Benutzeravatar
matze
LEMMY
 
Beiträge: 5411
Registriert: Mi 20. Aug 2008, 13:05
Wohnort: Herford

Re: PC-Hardware

Ungelesener Beitragvon Burning Becks » Sa 13. Apr 2013, 10:04

Als Kunde bin ich mit denen immer zufrieden gewesen - ganz im Gegensatz zur Bude an der Eckendorfer...
...ist aber alles lange her.
Fresst Scheisse! Milliarden von Fliegen können sich nicht irren!!
Benutzeravatar
Burning Becks
LEMMY
 
Beiträge: 9833
Registriert: So 28. Sep 2008, 19:38
Wohnort: Bielefeld!

Re: PC-Hardware

Ungelesener Beitragvon Burning Becks » Mo 22. Apr 2013, 08:10

Kann das eigentlich sein dass die Rohlinge geschrumpft sind?!
Hab' neue 700 MB CD-Rs ausm Real eingelegt und CD-Burner XP verweigert mir das "Überbrennen" mit 694 MB, weil angeblich nur 686 oder so zur Verfügung stehen! :shock:
Fresst Scheisse! Milliarden von Fliegen können sich nicht irren!!
Benutzeravatar
Burning Becks
LEMMY
 
Beiträge: 9833
Registriert: So 28. Sep 2008, 19:38
Wohnort: Bielefeld!

Re: PC-Hardware

Ungelesener Beitragvon Börgy » Mo 22. Apr 2013, 09:34

Rohlingen aus dem Real würd ich einfach pauschal nicht mehr trauen... ich hab ein paar davon, die große Probleme beim Lesen bereiten...
Arm in arm we march to Hell, singing, dancing, feeling well!!

Meine Sammlung
Benutzeravatar
Börgy
LEMMY
 
Beiträge: 5181
Registriert: So 28. Sep 2008, 19:42
Wohnort: Bielefeld

VorherigeNächste

Zurück zu Offtopic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast