Programme / Software allgemein

sonstiger Stuss

Re: Programme / Software allgemein

Ungelesener Beitragvon Burning Becks » Sa 23. Aug 2014, 12:20

Bild

Du weißt doch genau, dass ich allergisch darauf reagiere, wenn EINER alles weiß.
Muss ich das denn jedes Mal explizit ins "Lastenheft" schreiben? :P

Also: NEIN.
Genau genommen bekommt Google schon zu viele Suchanfragen und Android-Google-Apps-Daten über mich.
Sträube mich aktuell sogar Chrischans neue Adresse in mein Adressbuch einzupflegen - darum habe ich ja mit OwnCloud angefangen. Das muss von Goolge WEG. ;)

Es ist IMHO auch keine reine Komfort-Entscheidung - den Internet-Explorer habe ich auch früher nie benutzt, weil alle anderen Browser eben komfortabler waren. Man musste sie nur erst installieren.
=> Kann mir schon vorstellen dass ich mit "Evernote" gut zurecht kommen würde.
==> Aber vielleicht kennt ja doch jemand was besseres/quelloffenes...
:?:
Fresst Scheisse! Milliarden von Fliegen können sich nicht irren!!
Benutzeravatar
Burning Becks
LEMMY
 
Beiträge: 9872
Registriert: So 28. Sep 2008, 19:38
Wohnort: Bielefeld!

Re: Programme / Software allgemein

Ungelesener Beitragvon matze » Sa 23. Aug 2014, 12:30

Evernote kriegt jedenfalls überall gute Kritiken und ist mittlerweile auch deutlich mehr als der Notizblock mit sync, der es mal war. Hab's selbst bisher nicht benutzt mein Schwager is aber ganz angetan.
Grind is not a popularity show, for pathetic posing pricks, which think snuff, sexism and homophobia are so fucking cool! Grind is protest!
Benutzeravatar
matze
LEMMY
 
Beiträge: 5431
Registriert: Mi 20. Aug 2008, 13:05
Wohnort: Herford

Re: Programme / Software allgemein

Ungelesener Beitragvon matze » So 14. Sep 2014, 10:06

Ich bin grade durch Zufall darüber gestolpert. Pocket scheint genau für den von dir genannten Anwender Fall gemacht zu sein. Ich hab selbst nur die Beschreibung gelesen, dachte aber sofort an diesen Thread. https://getpocket.com
Grind is not a popularity show, for pathetic posing pricks, which think snuff, sexism and homophobia are so fucking cool! Grind is protest!
Benutzeravatar
matze
LEMMY
 
Beiträge: 5431
Registriert: Mi 20. Aug 2008, 13:05
Wohnort: Herford

Re: Programme / Software allgemein

Ungelesener Beitragvon Burning Becks » Mo 15. Sep 2014, 08:26

Ist mir auch schonmal aufgefallen.
Scheint aber nur son "read it later"-Dings zu sein.

...und dann diese Homepage mit viel Design und wenig Informationen... :roll:
Fresst Scheisse! Milliarden von Fliegen können sich nicht irren!!
Benutzeravatar
Burning Becks
LEMMY
 
Beiträge: 9872
Registriert: So 28. Sep 2008, 19:38
Wohnort: Bielefeld!

Re: Programme / Software allgemein

Ungelesener Beitragvon Burning Becks » Sa 27. Sep 2014, 13:32

In gewisser Weise hilft mir das auch schonmal weiter:
In einem Offline-BBCode-Editor kann ich Links, die ich hier teilen möchte, horten und gleich mit Kommentaren ("url", "quote", ...) usw. abspeichern.
=> http://fenixproductions.dcmembers.com/bbc/
Fresst Scheisse! Milliarden von Fliegen können sich nicht irren!!
Benutzeravatar
Burning Becks
LEMMY
 
Beiträge: 9872
Registriert: So 28. Sep 2008, 19:38
Wohnort: Bielefeld!

Re: Programme / Software allgemein

Ungelesener Beitragvon Mat.C » Mi 1. Okt 2014, 17:58

Browser-ADD zeigt Verbindungen von Journalisten: Blicke unter eine Decke
Gleich bei der Lektüre sehen, mit wem der Autor des Artikels Beziehungen hat: Zwei Studenten haben eine Browser-Erweiterung entwickelt, die Verbindungen von Journalisten zu Organisationen und Interessengruppen aufzeigt. Zwei Studenten des Master-Studiengangs «Interaction Design» der Hochschule Magdeburg-Stendal befriedigen diesen Wunsch mit einer konkreten Lösung. Ihr Produkt ist ein Browser-Add-On namens Cahoots, das aktuell für Firefox und Chrome installierbar ist. Die installierte Browser-Erweiterung zeigt Namen von Journalisten, für die Informationen zu ihren Verbindungen hinterlegt sind, markiert an. Es reicht, mit dem Mauszeiger über die Namen zu fahren, und schon erfährt man beispielsweise, dass zwischen «Zeit»-Herausgeber Josef Joffe und Organisationen Beziehungen bestehen oder bestanden haben. Von der Atlantik-Brücke über Goldman Sachs bis zur Münchner Sicherheitskonferenz führt Cahoots Verbindungen zu zehn verschiedenen Organisationen auf. Die Macher der Erweiterung sind beide 1990 geboren und arbeiten nebenbei bei Agenturen als Designer: Jonas Bergmeier studierte bis 2012 Mediendesign an der MHMK Köln, Alexander Barnickel bis 2012 Wirtschaftspsychologie an der FH Erding. Entstanden ist das Projekt nach einer Ausgabe der Satiresendung «Die Anstalt», die unter anderem aufgrund von Forderungen zu Unterlassungserklärungen und einstweiligen Verfügungen von «Zeit»-Journalisten gegen das ZDF berühmt geworden ist.
Quelle 1: Medienwoche
Quelle 2:Cahoots


Direkt mal testen.
Benutzeravatar
Mat.C
LEMMY
 
Beiträge: 1399
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:06

Re: Programme / Software allgemein

Ungelesener Beitragvon Burning Becks » Mi 1. Okt 2014, 22:09

Geil! :tumbsup:
...und gleich ins asoziale Netzwerk damit.
Fresst Scheisse! Milliarden von Fliegen können sich nicht irren!!
Benutzeravatar
Burning Becks
LEMMY
 
Beiträge: 9872
Registriert: So 28. Sep 2008, 19:38
Wohnort: Bielefeld!

Re: Programme / Software allgemein

Ungelesener Beitragvon Burning Becks » Mo 10. Nov 2014, 09:21

Gestern schmierte der PC ab. -.-
Hab' ja alles mögliche extra NICHT auf der System-Partition, aber den Desktop kriegt man da leider nicht runter.

Der Effekt nach dem Aufhängen im laufenden Betrieb (Firefox und Audacity liefen) war: Cursor da, Bildschirm schwarz - hätte sonstwas sein können.

Habe per http://www.ultimatebootcd.com/ dann allerdigns "Parted Magic" gestartet und musste feststellen, dass die SSD (Systempartition) nicht stabil eingehängt blieb...
...gerade bestätigt sich die Problematik per SATA => USB Adapter.
:vomit:
Fresst Scheisse! Milliarden von Fliegen können sich nicht irren!!
Benutzeravatar
Burning Becks
LEMMY
 
Beiträge: 9872
Registriert: So 28. Sep 2008, 19:38
Wohnort: Bielefeld!

Re: Programme / Software allgemein

Ungelesener Beitragvon Burning Becks » Do 11. Dez 2014, 22:49

Windows und Office: Microsoft Deutschland sperrt 50.000 Product Keys - Golem.de
Die Aktivierungscodes für Windows oder Office seien als Lizenzen gehandelt worden. Es habe sich aber um zeitlich befristete Lizenzen für Testversionen, um Volumenlizenzen für Bildungseinrichtungen oder OEM-Lizenzen gehandelt, die illegal vertrieben worden seien. [...]
In den vergangenen beiden Jahren seien Hunderttausende gefälschte Datenträger, zumeist Windows-7-Recovery-DVDs, und gefälschte Echtheitszertifikate (COAs) sichergestellt worden.

=> Kriegte gestern auch son Pop-Up. -.-

Bin gleich nach http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=808066 verfahren:
Wenn Ihr euer Windows zu oft aktiviert habt und die Meldung bei der Internet Aktivierung kommt:
„Der eingegebene Produkt Key wurde für die Verwendung durch Microsoft gesperrt“
oder Ihr bekommt die Nachricht bei der Telefonischen Aktivierung:
„Sie sind wahrscheinlich einer Software-Piraterie zum Opfer gefallen“
könnt Ihr bei Microsoft euren Produkt Key wieder aktivieren lassen!

Schreibt dazu an:
activate@msdirectservices.com
folgende eMail:
Ein Foto (image file) Ihres Produkt Keys mit Echtheitszertifikat, sowie ein Foto der Rechnung.
Die Installationskennung. Diese finden Sie, wenn Sie ‚Zur Aktivierung das automatische Telefonsystem verwenden‘ anklicken und den Schritten auf Ihrem Bildschirm folgen.
Die Produkt ID. Diese finden Sie auf der Seite ‚System‘, dort, wo Sie auch den Aktivierungsprozess starten.
Ihre Adresse oder Telefonnummer
Nach circa 5-10 tagen bekommt Ihr eine Meldung, ob Microsoft euren Produkt Key wieder aktiviert hat oder sonstiges.
...und sah erstmal folgendes:
This email alias will be retired soon, but is still being monitored and your request will be answered.
For future requests, please contact your local Microsoft Product Activation Support line, which can be found here [WWW-Adresse, die garantiert NICHT hilft]

Die Antwort kam aber doch schon am nächsten Tag:
Vielen Dank für Ihre Email.
Wir haben Ihre Angelegenheit untersucht. Danach wurde Ihr Produkt Schlüssel keinesfalls zu Unrecht gesperrt. Ihr Lizenzaufkleber wurde gefälscht. Auf dem Aufkleber befindet sich nun ein MSDN Schlüssel, der nur im Zusammenhang mit einem MSDN Abonnement herausgegeben wird.
Diese MSDN Schlüssel werden ferner niemals mit Echtheitszertifikat (Aufkleber) beziehungsweise in Microsoft Verpackungen zur Verfügung gestellt. Dies geschieht immer ausschließlich von Microsoft auf den dazu bestimmten MSDN Websites. Da Sie diesen Schlüssel auf einem Aufkleber erhalten haben, könnte es sein, dass Sie nicht-legale Software besitzen. Für diese kann kein Ersatzschlüssel zur Verfügung gestellt werden.
Zur näheren Erläuterung: MSDN bedeutet Microsoft Software Developer Network. Nur Mitglieder bzw. Abonnenten des MSDN dürfen MSDN Schlüssel nutzen. Diese dürfen lediglich zu Testzwecken im Zusammenhang mit Softwareentwicklung gebraucht werden. Jede private und/oder geschäftliche Nutzung ist lizenzrechtlich ausgeschlossen. Auch der Verkauf von MSDN Schlüsseln ist strikt untersagt.
Wenden Sie sich bitte an Ihren Verkäufer, um entweder legal lizensierte Software oder finanzielle Kompensation zu erhalten.
Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie ein Opfer von Softwarepiraterie geworden sind, können Sie Ihre Erfahrungen hier mitteilen:
https://www.microsoft.com/de-de/howtote ... eport.aspx
Sollten Sie weitere Fragen haben stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Mal im Ernst: Seit jahren spioniert und die Bude aus (Alexa in Windows XP war jawohl nur der Anfang) und gängelt uns mit Produktaktivierung und Reativierung (wenn man die Hardware ändert), kriegt es dann aber nicht mit, wenn massenhaft MSDN-Keys von Privatleuten genutzt werden!?
Alle möglichen Programme blenden beim Installieren ein "wenn du hierfür bezahlt hast, wurdest du übern Tisch gezogen" ein, aber 127.000-Mitarbeiter-und-80-Mrd.-USD-Umsatz-Microsoft kriegt es nicht geschissen bei der Installation/Aktivierung eine Meldung einzublenden, die den Kunden Lizenztyp mit Lieferschein vergleichen lässt? :roll:

Na ja, wenigstens ist der Hinweis von MS auch nur ein "Du, du, du!" (nämlich schwarzer Hintergrund mit Text unten in der Ecke sowie Pop-Up und keine Updates mehr).

Und nun?
Meine Frau studiert zwar an einer "DreamSpark"-Uni, aber an das Gratis Windows kommen nur MINTler.
Mein Schwager wollte demnächt mal wieder, aber noch ists nicht soweit.
Für unter 40,- € in der Bucht werde ich auch nix mehr kaufen.
...aber für einen PC von 2008 werde ich mir auch keine 120€-Lizenz mehr zulegen.

Interessanterweise ist http://www.softwarebilliger.de (TYR Holding GmbH) seit Jahren im Geschäft - und ging durch diverse Prozesse gegen MS.
=> http://www.heise.de/newsticker/meldung/Softwarebilliger-de-erwirkt-Verfuegung-gegen-Microsoft-1525016.html
==> Werde mich dort mal umsehen. Und nach dem Kauf ggf. gleich MS bestätigen lassen, dass ich da auch das passende bekommen habe...
Fresst Scheisse! Milliarden von Fliegen können sich nicht irren!!
Benutzeravatar
Burning Becks
LEMMY
 
Beiträge: 9872
Registriert: So 28. Sep 2008, 19:38
Wohnort: Bielefeld!

Re: Programme / Software allgemein

Ungelesener Beitragvon Burning Becks » So 14. Dez 2014, 20:30

Update:
Unter http://www.softwarebilliger.de/windows-7-professional/ gibts Windows 7 Professional Aktivierungsschlüssel für 32 oder 64 Bit (Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch)
Hinweis: Bei diesem Produkt handelt es sich um eine Downloadversion. Nach Eingang Ihrer Zahlung erhalten Sie den Download-Link sowie die Seriennummer per E-Mail.
28,90 € inkl. 19% MwSt. - keine Versandkosten
=> Bei Zahlung per PayPal kriegt man nich nur postwendend den Schlüssel per Mail, sondern auch gleich den Download-Link zu den verschiedenen ISO-Images bei MS.
Wer was in der Hand halten will, muss 34,90 € + Versand berappen, "Microsoft Authorized Refurbisher"-Versionen gibts für 49,90 €.

Da mir das "Dell"-Logo in der Systemsteuerung sowieso aufn Piss ging, hab' ich gleich wieder alles geplättet.
Durch den SSD-Crash von vor ein paar Wochen war ich ja im Thema, was Backups, neu einspielen etc. angeht - und dieses Mal liefs auch mit Windows-Easy-Transfer. ;)
...und selbst wenn das jetzt wieder nur 2 Jahre halten sollte (wer weiß, was da noch so passiert) - dann ist auch mal Windows 10 fällig, ne?
Fresst Scheisse! Milliarden von Fliegen können sich nicht irren!!
Benutzeravatar
Burning Becks
LEMMY
 
Beiträge: 9872
Registriert: So 28. Sep 2008, 19:38
Wohnort: Bielefeld!

Re: Programme / Software allgemein

Ungelesener Beitragvon matze » Mo 15. Dez 2014, 10:49

Unsere Windosen laufen bisher noch. Sind auch irgendwelche DELL OEMs und MSDN-Keys. Hätte mich aber auch gewundert, wenn das ein Problem sein würde, denn ich mache nix, was nicht mit Lizenzbestimmmungen respektive BGH Urteil von 2000 vereinbar wäre. :)
Grind is not a popularity show, for pathetic posing pricks, which think snuff, sexism and homophobia are so fucking cool! Grind is protest!
Benutzeravatar
matze
LEMMY
 
Beiträge: 5431
Registriert: Mi 20. Aug 2008, 13:05
Wohnort: Herford

Re: Programme / Software allgemein

Ungelesener Beitragvon Burning Becks » Mo 15. Dez 2014, 12:21

Wenn man beim MSDN mitmacht, dann hat man ja auch 'nen Plan davon wie mit diesen Keys umzugehen ist...

OEM-Recovery-Version ist natürlich kein Problem.
Die Trickbetrüger hatten es eben geschafft mit den Dell-DVDs (oder Fäschungen davon?) in Kombination mit auf gefälschte MS-Aufkleber aufgedruckten MSDN-Keys und dem Rückenwind aus den Urteilen (https://de.wikipedia.org/wiki/UsedSoft#EuGH-Urteil & https://de.wikipedia.org/wiki/Gebraucht-Software) funktionierende Windows-Versionen zu einem plausiblen Preis zu verkaufen.
Und Microsoft selbst gab ihnen so genügend Zeit sich zu verpissen, bevor die Geschichte auffliegt. :roll:
Fresst Scheisse! Milliarden von Fliegen können sich nicht irren!!
Benutzeravatar
Burning Becks
LEMMY
 
Beiträge: 9872
Registriert: So 28. Sep 2008, 19:38
Wohnort: Bielefeld!

Re: Programme / Software allgemein

Ungelesener Beitragvon Burning Becks » Fr 12. Jan 2018, 09:14

In der ersten Januar-Woche fing Google auf meinem Androiden (und darauf dem Firefox) an, mich mit einer seltsamen "Header Bar" zu nerven - die Suchergebnisse wurden nicht mehr direkt angezeigt, sondern erstmal via Google Server.
Geht natürlich gar nicht: Oben Google Header, unten Cookie Footer - kein Platz mehr für die Seite!
Mal abgesehen davon, dass ich die URLs nicht mehr einfach so weiterleiten oder auch nur speichen konnte, ohne weitere Maßnahmen zu ergreifen.

Was Google zu tun meint, steht hier, Heise und Vice sind nicht ganz so begeistert...

Nun zur Lösung meines Problems:
https://www.theinternetpatrol.com/how-to-essentially-disable-google-amp-in-google-search/ hatte sie.
Meine Suche im Firefox für Android läuft nun über encrypted.google.com, statt die reguläre Seite, die mich "ampen" will.
ERSTMAL ist MEINE Welt also wieder in Ordnung...
Fresst Scheisse! Milliarden von Fliegen können sich nicht irren!!
Benutzeravatar
Burning Becks
LEMMY
 
Beiträge: 9872
Registriert: So 28. Sep 2008, 19:38
Wohnort: Bielefeld!

Re: Programme / Software allgemein

Ungelesener Beitragvon matze » Fr 12. Jan 2018, 16:07

Mich nervt nur, dass das Januar Sicherheitsupdate für Android zwar die Angriffsszenarien von Spectre und Meltdown behebt, aber die Performance meines Nexus 5X mich eher an mein altes HTC Desire erinnert. Warten auf die Tastatur und hängende Apps hatte ich zuletzt dort. :-/
Grind is not a popularity show, for pathetic posing pricks, which think snuff, sexism and homophobia are so fucking cool! Grind is protest!
Benutzeravatar
matze
LEMMY
 
Beiträge: 5431
Registriert: Mi 20. Aug 2008, 13:05
Wohnort: Herford

Re: Programme / Software allgemein

Ungelesener Beitragvon Burning Becks » Sa 13. Jan 2018, 14:49

Davon bleibe ich verschont - Asus macht nix mehr am ZenFone2... :roll:
Fresst Scheisse! Milliarden von Fliegen können sich nicht irren!!
Benutzeravatar
Burning Becks
LEMMY
 
Beiträge: 9872
Registriert: So 28. Sep 2008, 19:38
Wohnort: Bielefeld!

Vorherige

Zurück zu Offtopic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast