Tach mal! Der Ich-bin-neu-hier-und-stelle-mich-vor-Thread

Re: Tach mal! Der Ich-bin-neu-hier-und-stelle-mich-vor-Thread

Ungelesener Beitragvon tobi flintstone » Sa 17. Aug 2013, 12:25

Burning Becks hat geschrieben:Irrelevant - you're doomed anyway. :mrgreen:


Stimmt! :D
"Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man."
Benutzeravatar
tobi flintstone
LEMMY
 
Beiträge: 4740
Registriert: Fr 19. Sep 2008, 16:08
Wohnort: Bielefeld

Re: Tach mal! Der Ich-bin-neu-hier-und-stelle-mich-vor-Thread

Ungelesener Beitragvon Urmel » Sa 17. Aug 2013, 19:33

Silence is the enemy hat geschrieben:Ich glaube mehr gibts nicht zu sagen :D


Naja, wenn Du schon Kapellen aufzählst, die Dich interessieren, welche aus dem metallenen Bereich bevorzugst Du denn?
Die Musik spricht nicht die Leidenschaft, die Liebe, die Sehnsucht dieses oder jenes Individuums in dieser oder jener Lage aus, sondern die Leidenschaft, die Liebe, die Sehnsucht selbst.
Urmel
LEMMY
 
Beiträge: 2954
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:55
Wohnort: Bieledorf

Re: Tach mal! Der Ich-bin-neu-hier-und-stelle-mich-vor-Thread

Ungelesener Beitragvon Fallen Walls » Sa 17. Aug 2013, 23:22

überforder ihn nicht. Vielleicht denkt er das ist Metal... ;)
Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.

Albert Einstein
Benutzeravatar
Fallen Walls
LEMMY
 
Beiträge: 1366
Registriert: So 28. Sep 2008, 21:09
Wohnort: Leopoldshöhe

Re: Tach mal! Der Ich-bin-neu-hier-und-stelle-mich-vor-Thread

Ungelesener Beitragvon Burning Becks » Sa 17. Aug 2013, 23:51

Hey, es gibt einen Slipknot-Eintrag auf Metal Archives...
...Halt!
Not to be confused with the nu-metal/modern rock band Slipknot from Des Moines, Iowa.
;)
Fresst Scheisse! Milliarden von Fliegen können sich nicht irren!!
Benutzeravatar
Burning Becks
LEMMY
 
Beiträge: 9773
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:38
Wohnort: Bielefeld!

Re: Tach mal! Der Ich-bin-neu-hier-und-stelle-mich-vor-Thread

Ungelesener Beitragvon Burning Becks » So 18. Aug 2013, 08:48

Silence is the enemy hat geschrieben:Tag leute,

Ich bin Dominik, 16, Slipknot und Rise Against Fan.
Ich komm aus dem verschlafenden Dorf Hövelhof in der nähe von Paderborn.
Bin auf jeden Fall dieses Jahr wieder Holter Meeting dabei, wen von euch sieht man da wohl? :headbanger:

Ich glaube mehr gibts nicht zu sagen :D

Hallo Dominik,

jetzt nochmal ohne Sarkasmus:
Wir sind hier schon alle "etwas länger" dabei und unterhalten uns gerne darüber welche Band man in welche Schublade stecken kann oder warum Schubladen doof sind - über die "Grundlagen" aber eigentlich nie.
Dazu war bisher auch kein Bedarf vorhanden.

Bei Interesse können wir aber sicherlich neben dem "Geheimtips"-Thread auch einen über den "Grundstock" eröffnen.
Fresst Scheisse! Milliarden von Fliegen können sich nicht irren!!
Benutzeravatar
Burning Becks
LEMMY
 
Beiträge: 9773
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:38
Wohnort: Bielefeld!

Re: Tach mal! Der Ich-bin-neu-hier-und-stelle-mich-vor-Thread

Ungelesener Beitragvon Fallen Walls » So 18. Aug 2013, 22:08

Übrigens : Linkin Park - auch kein Metal ...
Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.

Albert Einstein
Benutzeravatar
Fallen Walls
LEMMY
 
Beiträge: 1366
Registriert: So 28. Sep 2008, 21:09
Wohnort: Leopoldshöhe

Re: Tach mal! Der Ich-bin-neu-hier-und-stelle-mich-vor-Thread

Ungelesener Beitragvon matze » Mo 19. Aug 2013, 08:26

Neue Generationen haben nun mal neue Helden, das war schon immer so und wird auch immer so bleiben. Über "meine Generation" wurde auch die Nase gerümpft, weil unsere großen Helden Sepultura, Kreator (die hatten mit der Renewal soeben ihre Experimentierphase begonnen), Paradise Lost und Type O Negative hießen und nicht Iron Maiden, Judas Priest und Black Sabbath

Mit einigem "alten Zeug", kommt man dann so oder so in Berührung. Manches davon mag man, anderes nicht. Man ist halt Musikfan und nicht unbedingt -historiker, auch wenn man seine Wurzeln kennen sollte, aber deshalb muss man dem Nachwuchs nicht ständig auf die Füße treten. :)

Also: Herzlich Willkommen Dominik, lass dich von den alten Säcken hier bloß nicht verunsichern.
Grind is not a popularity show, for pathetic posing pricks, which think snuff, sexism and homophobia are so fucking cool! Grind is protest!
Benutzeravatar
matze
LEMMY
 
Beiträge: 5394
Registriert: Mi 20. Aug 2008, 14:05
Wohnort: Herford

Re: Tach mal! Der Ich-bin-neu-hier-und-stelle-mich-vor-Thread

Ungelesener Beitragvon Urmel » Mo 19. Aug 2013, 09:40

Was für'n Geblubber :P

Ich bleibe bei meiner wirklich einfachen und für ein Metal-Forum mehr als nachvollziehbaren und naheliegenden Frage: Welche Metallkapellen hörst Du, Dominik?
(Gehört doch noch zur Neuvorstellung, finde ich. Wenn nicht, bitte verschieben. Andererseits bleiben die meisten "Vorsteller" danach eh weg - was ich in diesem Fall gaaaar nicht beunken möchte, denn das liegt mir ja nicht).
Die Musik spricht nicht die Leidenschaft, die Liebe, die Sehnsucht dieses oder jenes Individuums in dieser oder jener Lage aus, sondern die Leidenschaft, die Liebe, die Sehnsucht selbst.
Urmel
LEMMY
 
Beiträge: 2954
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:55
Wohnort: Bieledorf

Re: Tach mal! Der Ich-bin-neu-hier-und-stelle-mich-vor-Thread

Ungelesener Beitragvon Fallen Walls » Mo 19. Aug 2013, 22:42

Es sagt ja auch keiner das nur alter Metal Metal ist . Es gibt ja definitiv neue bands die Metal machen. Aber da gehören rise against definitiv nicht zu und slip-kot je nach definition oder genreaufbröselung.
Und wenn schon ein Sack, bin ich noch nicht alt (naserümpf)... :)
Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.

Albert Einstein
Benutzeravatar
Fallen Walls
LEMMY
 
Beiträge: 1366
Registriert: So 28. Sep 2008, 21:09
Wohnort: Leopoldshöhe

Re: Tach mal! Der Ich-bin-neu-hier-und-stelle-mich-vor-Thread

Ungelesener Beitragvon tobi flintstone » Mo 19. Aug 2013, 23:42

Darum geht es auch gar nicht, sondern darum, dass ein paar alte Säcke hier einem 16-jährigen so dumm kommen, dass der hier evtl. nie wieder schreibt.
Leute, geht doch bitte mit neuen und jungen Leuten etwas weniger streng ins Gericht als mit uns anderen alten Fotzen.
"Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man."
Benutzeravatar
tobi flintstone
LEMMY
 
Beiträge: 4740
Registriert: Fr 19. Sep 2008, 16:08
Wohnort: Bielefeld

Re: Tach mal! Der Ich-bin-neu-hier-und-stelle-mich-vor-Thread

Ungelesener Beitragvon matze » Di 20. Aug 2013, 08:18

Danke Tobi, das war es worauf ich hinaus wollte.
Grind is not a popularity show, for pathetic posing pricks, which think snuff, sexism and homophobia are so fucking cool! Grind is protest!
Benutzeravatar
matze
LEMMY
 
Beiträge: 5394
Registriert: Mi 20. Aug 2008, 14:05
Wohnort: Herford

Re: Tach mal! Der Ich-bin-neu-hier-und-stelle-mich-vor-Thread

Ungelesener Beitragvon Insomniac » Di 20. Aug 2013, 12:26

:flucht: Jungs, Ihre seit sop dröge...
Normal to myself, abnormal to many others.
Benutzeravatar
Insomniac
LEMMY
 
Beiträge: 5430
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:41
Wohnort: Helvete Leopoldshöhe

Re: Tach mal! Der Ich-bin-neu-hier-und-stelle-mich-vor-Thread

Ungelesener Beitragvon Fallen Walls » Di 20. Aug 2013, 22:01

8-) :lol:

Zum einen ist ein 16-jähriger von heute glaub ich verschlagener im internet unterwegs als urmel und ich zusammen. Zweitens leben die meisten threads dieses Forums von unangebrachten Kommentaren, absichtlich mehrdeutig verstandenen und/oder formulierten Bemerkungen sowie einer ordentlichen Ladung Rotz. Wieso sollte mann sich also hier verstellen?
Haben grad 300 geschaut, vielleicht bin ich auch nur deswegen so knallhart ;) ...
Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.

Albert Einstein
Benutzeravatar
Fallen Walls
LEMMY
 
Beiträge: 1366
Registriert: So 28. Sep 2008, 21:09
Wohnort: Leopoldshöhe

Re: Tach mal! Der Ich-bin-neu-hier-und-stelle-mich-vor-Thread

Ungelesener Beitragvon matze » Mi 21. Aug 2013, 09:11

Ganz einfach, Foren sind 2013 A.D. nicht unbedingt wahnsinnig gefragt, da die Konkurrenz durch soziale Netzwerke sehr groß ist. Wenn sich also dann doch mal jemand hier her verirrt, dann würde ich persönlich mich sehr darüber freuen, wenn ihm nicht sofort ans Bein gepullert würde. Sollte es tatsächlich mal vorkommen, dass sich ein Erstposter total daneben benimmt, dann ist es an einem der Admins, entsprechende Maßnahmen zu ergreifen…

Dieser Thread hier ist zudem sowas wie unsere Lobby. Wenn ich eine Lobby betrete und mir der dort jemand dumm kommt, checke ich gar nicht erst ein, sondern suche mir was anderes, oder bleibe zu Hause bei Facebook…

Auf anderem Wege wird dann moniert, dass hier ja nix mehr los ist. Da passt dann was nicht zusammen.

Zumal sich für mich persönlich langsam die Frage stellt, ob es nicht vergeudete Zeit ist, das Forum zu administrieren und auf den neuen Server zu migrieren. Wer weiß ob das Forum im Januar jemand vermissen würde?! Die paar aktiven, könnten sich auch nen Mailverteiler einrichten…

"Rebellieren" könnt ihr also wie gewohnt im Rest des Forums, hier bitte ich euch, euch einfach mal am Riemen zu reißen.
Grind is not a popularity show, for pathetic posing pricks, which think snuff, sexism and homophobia are so fucking cool! Grind is protest!
Benutzeravatar
matze
LEMMY
 
Beiträge: 5394
Registriert: Mi 20. Aug 2008, 14:05
Wohnort: Herford

Re: Tach mal! Der Ich-bin-neu-hier-und-stelle-mich-vor-Thread

Ungelesener Beitragvon Börgy » Mi 21. Aug 2013, 10:40

:tumbsup:
Arm in arm we march to Hell, singing, dancing, feeling well!!

Meine Sammlung
Benutzeravatar
Börgy
LEMMY
 
Beiträge: 5181
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:42
Wohnort: Bielefeld

Re: Tach mal! Der Ich-bin-neu-hier-und-stelle-mich-vor-Thread

Ungelesener Beitragvon Urmel » Mi 21. Aug 2013, 12:22

Lest ihr Beiträge, die mir nicht angezeigt werden?
Was mich betrifft, bin ich mir wirklich keiner Schuld bewusst. Was habe ich denn nun "schlimmes" geschrieben? Egal wie alt jemand ist (und Walli hat Recht, die Sechzehnjährigen gehen doch heutzutage schon längst ganz selbstverständlich mit allerlei Onlinerei um), wer sich in einem Forum anmeldet, sich "vorstellt" und dann noch die, wenn auch vielleicht rhetorische Frage stellt, ob es noch Fragen gebe, der darf sich doch nicht wundern, wenn man sie ihm stellt, im Gegenteil, das ist doch klasse, das ist doch Sinn und Zweck der Übung. Inhaltlich geht es hier um Musik, genauer den Schwermetall und da, ich bleibe dabei, darf man doch als naheliegendstes überhaupt mal interessehalber nachfragen, was derjenige in dieser Richtung gerne hört. Nun wäre es am Neuling, zu antworten: "Das geht dich gar nichts an" oder eben "X und Y sehr gerne, A und B finde ich zum Kotzen". Ich wundere mich wirklich, daß ich das hier überhaupt schreiben muss, daher die ernstgemeinte Eingangsfrage.
Ich persönlich wäre eher ob der sich nun entwickelt habenden "Diskussion" verstört. Na, bin ich nun ja auch.

Etwas anderes, Matze, ist natürlich die grundsätzliche Infragestellung durch Dich selbst, ob Du den Aufwand der Verwaltung und Pflege dieses Forums weiterhin treiben möchtest, die regelmäßige Gegenüberstellung von Aufwand und Ertrag ist für mich allgemein sehr nachvollziehbar, rege Beteiligung herrscht hier in der Tat längst nicht mehr - was für mich aber keinerlei Anlass darstellt, Menschen oder Beiträge zu dulden, die hier nicht hingehören. Dies sehe ich meistens enger als die meisten anderen, dessen bin ich mir bewusst, dennoch darf ich es ja so kundtun (was nun keinesfalls für unseren aktuellen Neuzugang gilt, warum auch, dies nur, damit keine Missverständnisse auftreten).

Amen, werte Brüderinnen und Brüder.
Die Musik spricht nicht die Leidenschaft, die Liebe, die Sehnsucht dieses oder jenes Individuums in dieser oder jener Lage aus, sondern die Leidenschaft, die Liebe, die Sehnsucht selbst.
Urmel
LEMMY
 
Beiträge: 2954
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:55
Wohnort: Bieledorf

Re: Tach mal! Der Ich-bin-neu-hier-und-stelle-mich-vor-Thread

Ungelesener Beitragvon Fallen Walls » Mi 21. Aug 2013, 22:10

Im "Home of the Hard" rebellieren?! Wo käm ich denn da hin...
Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.

Albert Einstein
Benutzeravatar
Fallen Walls
LEMMY
 
Beiträge: 1366
Registriert: So 28. Sep 2008, 21:09
Wohnort: Leopoldshöhe

Re: Tach mal! Der Ich-bin-neu-hier-und-stelle-mich-vor-Thread

Ungelesener Beitragvon Mindtraveller » Do 22. Aug 2013, 01:32

matze hat geschrieben:Zumal sich für mich persönlich langsam die Frage stellt, ob es nicht vergeudete Zeit ist, das Forum zu administrieren und auf den neuen Server zu migrieren. Wer weiß ob das Forum im Januar jemand vermissen würde?!


Ich würde es schon vermissen. Poste zwar nur noch selten, lese aber fast täglich. Außerdem bekomme ich hier die Infos zu lokalen Konzerten und zur Verabredung/Planung zu größeren Konzerten bzw. Festivals taugt es auch. Bin halt kein Freund von Facebook & Co.

Zur vorausgegangenen Diskussion: Klar hat so ziemlich jeder seine "Einstiegsdroge" (meine war "The Final Countdown"), die nicht unbedingt Metal ist. Aber kritisches Nachfragen, wie von Urmel und ein paar anderen praktiziert, halte ich für erwünscht, auch bei einem 16-jährigen. Habe das nicht negativ empfunden. Wenn da mehr daraus wird und Leute wie Dominik anfangen, sich für echten Metal zu interessieren, ist es ok. Habe aber keinen Bock, mich hier mit Horden von 16-jahrigen Slipknot-Fans auseinanderzusetzen, denen die Musik in ein paar Jahren eh wieder egal ist. Die werden dieses Forum nicht bereichern.
Benutzeravatar
Mindtraveller
LEMMY
 
Beiträge: 682
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:54

Re: Tach mal! Der Ich-bin-neu-hier-und-stelle-mich-vor-Thread

Ungelesener Beitragvon matze » Do 22. Aug 2013, 09:12

Ich finde die Fragestellung an sich auch nicht verwerflich, den Kontext - gar nicht durch Urmel selbst erzeugt - empfinde ich persönlich allerdings schon als "ziemlich spitzfindig".

Wie dem auch sei. Das hier viele im read-only-Modus sind, sagt mir schon allein die Traffic-Statistik, das schaffen die paar regelmäßigen Poster nämlich nicht. :) Macht euch mal keine Sorgen, ich habe nicht vor das Forum einfach sterben zu lassen, ich würde mich schon um eine adäquate Nachfolge kümmern. Mittelfristig ist eh erst mal alles gesichert, aber langfristig muss ich mir eh was für das Forum einfallen lassen, denn auch der neue Server wird keine dauerhafte Bleibe sein. Aber das wird sich alles lösen lassen. :)
Grind is not a popularity show, for pathetic posing pricks, which think snuff, sexism and homophobia are so fucking cool! Grind is protest!
Benutzeravatar
matze
LEMMY
 
Beiträge: 5394
Registriert: Mi 20. Aug 2008, 14:05
Wohnort: Herford

Re: Tach mal! Der Ich-bin-neu-hier-und-stelle-mich-vor-Thread

Ungelesener Beitragvon Insomniac » Do 22. Aug 2013, 11:29

Generell wäre es ja auch nicht unwiochtig, wenn man die "Eingangstür" - sprich die Startseite von Metal OWL- einmal wieder saniert. Einträge von 2009 als "News" laden nicht zum verweilen ein. WEtwaige Neue könnten davon abgeschreckt werden.
Normal to myself, abnormal to many others.
Benutzeravatar
Insomniac
LEMMY
 
Beiträge: 5430
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:41
Wohnort: Helvete Leopoldshöhe

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast