Tendenz dieses Forums

Re: Tendenz dieses Forums

Ungelesener Beitragvon Ventus » So 5. Apr 2015, 15:30

Off-Topic nur für angemeldete User sichtbar finde ich im Allgemeinen neutral. Hat vor und Nachteile. Großer Nachteil wär natürlich Becks' Bastel- und Politikthreads. Oft sind auch diese Foren die Einzigen wo in den letzten 4 Wochen ein neuer Post kam (jetzt nicht mit der Stopuhr gemessen ;) ), würden diese Foren ausgeblendet sehen Neulinge vielleicht nur "och nö, hier ist ja mal gaaaarnix los".

Ein Vorstellungsthread ist ja im Grunde auch keine neue Erfindung, ob das aber dazu beiträgt die Einstiegshürde zu senken ist eine gute Frage. In Threadform haben wir den ja hier sogar, aber was soll man mehr machen? "Lieblingsgenre" als Profilfeld?

Und den "wir sind ja eh alle nur elitäre Spasten" Spruch hört man doch generell immer. Den Spruch knallen sich doch alle im Dreieck an den Kopf, da geb ich garnix drauf.
http://www.humblemetal.de - Humble Metal Reviews - Unabhängige Rezensionen
Benutzeravatar
Ventus
Fast-Halford
 
Beiträge: 182
Registriert: Do 24. Jan 2013, 12:55

Re: Tendenz dieses Forums

Ungelesener Beitragvon Ventus » So 5. Apr 2015, 15:35

Darüber hinaus habe ich noch einen Verbesserungsvorschlag:

Die Unterforen des "Metal Weltweit" direkt auf dem Index anzeigen. Da ist noch mit am meisten los und man sucht sich manchmal bekloppt nach nem Thread, der in einem dieser Unterforen steckt.
http://www.humblemetal.de - Humble Metal Reviews - Unabhängige Rezensionen
Benutzeravatar
Ventus
Fast-Halford
 
Beiträge: 182
Registriert: Do 24. Jan 2013, 12:55

Re: Tendenz dieses Forums

Ungelesener Beitragvon Rue » So 5. Apr 2015, 16:20

Burning Becks hat geschrieben:...oder liegt das (allgemeine) Problem vielleicht in den mangelnden Profilierungsmöglichkeiten der "Content generierenden User"?
Ventus' Seite humblemetal.de stellt die "die Autoren" ja erst einmal etwas ausführlicher dar (bzw. sie sich selbst) - ist das vielleicht heutzutage zu wichtig, um es nur bei Avatar, Wohnort und "Rang" zu belassen?


Ich finde es sogar wesentlich besser, wenn man sich nicht über den schön gestalteten Avater, oder Banner profilierne kann, sondern einzig und allein mit Qualität der Posts.
Mir ist es Wumpe, ob sein Profilbild funkelt: Das Hirn sollte mein Gesprächspartner benutzen können, da kommt es drauf an ;)
Benutzeravatar
Rue
LEMMY
 
Beiträge: 646
Registriert: Do 10. Feb 2011, 20:29

Re: Tendenz dieses Forums

Ungelesener Beitragvon matze » Mo 6. Apr 2015, 10:48

Ich nehme die technischen Anmerkungen einfach mal mit und schau sie mir an. Was "aktive Themen" sind, weiß ich zum Beispiel selbst nicht. ;) Ich guck mal, ob man das sinnvoll nutzen oder abschalten kann. Auch Kalender und Tappatalk hab ich jetzt auf der Agenda.

Dass wir elitär sind glaube ich nicht, dass wir so rüberkommen hingegen schon. :) Es gab ne Zeit, da wurden Neuankömmlinge schon ziemlich schroff aufgenommen. Und unser familiärer Umgang ist sicherlich auch nicht immer sofort richtig zu deuten. Letzteres werden wir aber wohl kaum ändern können und das möchte ich ehrlich gesagt auch gar nicht, aber Neuen offener und entspannter gegenüber zu sein, hatten wir uns ja eh schon vorgenommen. Traut sich halt einfach keiner. ;)

Ich würde mich einfach darüber freuen, wenn wieder etwas mehr leben in die Bude kommt, das nicht mit Montagsdemos, Abgeordneten oder Mobiltelefonen zu tun hat. Find ich zwar auch alles irgendwie spannend, aber solange das die Hauptthemen sind, läuft halt irgendwo was schief und ich verstehe dass das nervt. Warum man sich den Bereich dann allerdings antut verstehe ich nicht, aber mancher hat wohl ein Problem mit Selbstschutz. Einfach nur wegbleiben konnten ja auch schon einige in der Vergangenheit nicht und mussten sich ihren Account stilllegen lassen. Ist vllt son bisschen wie bei nem Verkehrsunfall, manche müssen einfach hinsehen. :)

Das soll ja auch kein Dauerzustand sein, aber versuchen möcht ich's trotzdem ne Weile. Nur ausgeblendet lasse ich es für Gäste weiterhin, denn das Forum war echt mit allerlei seltsamen Suchbegriffen ziemlich weit oben in den Trefferlisten der großen Suchmaschinen das muss ja auch nicht sein.

Hackt doch einfach mal nen paar Zeilen zu ner Platte die neu in eurem Schrank steht und da verstaubt oder gar nicht mehr aus dem Player zu kriegen ist. Muss ja nicht gleich alles im ersten Post gesagt sein, soll ja nicht gleich nen Review werden (wenn's so is, isses auch okay ;)). Ich find sowas immer spannend und finde auch, dass mir die Meinung eines Posters hier mehr geben könnte, als die eines Redakteurs. Auch weil idealerweise mehr Meinungen zusammen kommen. :)
Grind is not a popularity show, for pathetic posing pricks, which think snuff, sexism and homophobia are so fucking cool! Grind is protest!
Benutzeravatar
matze
LEMMY
 
Beiträge: 5377
Registriert: Mi 20. Aug 2008, 14:05
Wohnort: Herford

Re: Tendenz dieses Forums

Ungelesener Beitragvon Burning Becks » Di 7. Apr 2015, 09:17

Börgy hat geschrieben:"Unterhalte mich aber gefälligst ordentlich!" So funktioniert ein Forum nicht, dafür gibt es andere Formate (Magazine, Webzines, YouTube, Fernsehen, whatever). Also: Wer will dass sich was ändert, muss dafür auch selber etwas tun, wer sich nicht selber einbringen kann/will/wasauchimmer, der hat wenig Ansprüche zu verlangen, dass die anderen die Änderungen für ihn durchführen (wie ich es daher eben auch nicht verlange)... Mein Meinung.

Das passt gerade wir Arsch auf Eimer: http://hackaday.com/2015/04/06/advanced-not-reading-technology/
Hackaday ist ja nicht nur eine Sammlung von selbstgebauten irgendwas (vom Schrank über Open Source Satellitenempfänger bis zum kompletten Auto), sondern auch son' Bischen "Nachrichtenseite" in dem Bereich - einigen Lesern war aber wohl der Anteil der vorgestellen Kickstarter-Kampagnen zu hoch...
Advanced Not-Reading Technology
Because we force everyone to read every Hackaday post, there were some complaints and suggestions that we flag posts about Kickstarter campaigns. The most obvious solution to this problem of forcing people to read what they don’t want to read would be a UserScript or browser extension that automatically removes posts with objectionable tags.
[...]
It’s an astonishing advancement in state of the art, “not reading what you don’t want to read” technology. Bards and troubadours will sing of this day for years. Philosophers and theologians are citing this as evidence of something they’re calling, ‘free will.’ We don’t know who [Will] is, but at least he’s free now.
:lol:

=> Ist also wirklich, was Börgy schreibt - und nicht nur hier.
Fresst Scheisse! Milliarden von Fliegen können sich nicht irren!!
Benutzeravatar
Burning Becks
LEMMY
 
Beiträge: 9696
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:38
Wohnort: Bielefeld!

Vorherige

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast