30.03.17 - Forum Bielefeld, MANTAR, Deathrite

Konzerte: Rückblicke, Ausblicke, Nackenbrüche
Forumsregeln
Um die Themen möglichst informativ und übersichtlich zu gestalten, bitte ich euch die Überschrift jedes Threads in der Reihenfolge:

Wann - Wo, Wer zu gestalten.

zum Beispiel: 30.02.2010 - AJZ Bielefeld, SLAYER

Wichtig: Dieses Format ist einzuhalten, da Konzerte nur so in den Kalender importiert werden können.

In den ersten Beitrag des Threads bitte alle Daten, wie VVK, AK, Einlass, Beginn, etc. Gerne auch mit Flyer.

Wichtig: Bei Location Wechsel, Änderungen am Line Up, o.ä. unbedingt dran denken den ersten Beitrag zu editieren!
Hinweis: Die Suche hier im Forum indiziert keine Bilder, daher immer die Daten vom Flyer auch nochmal als Text eingeben!

Ganz besonders wichtig: Dieses Forum soll dabei helfen gemeinsam Metal Konzerte in und um Ostwestfalen Lippe zu besuchen. Nicht forumrelevante Ankündigungen sind nicht erwünscht!
:prost:

Postings die diesen einfachen Regeln nicht gerecht werden, werden ggf. kommentarlos gelöscht.

Das Forum dient nicht nur zur Ankündigung, sondern auch dem Gedankenausstausch nach dem Gig. Fotos bitte als Link, nicht als Grafik einfügen, um Platz zu sparen und die Übersichtlichkeit zu wahren, dafür gibt es auch die Galerie. Bei Fragen zur Bedienung einfach an matze wenden. :)

30.03.17 - Forum Bielefeld, MANTAR, Deathrite

Ungelesener Beitragvon derfloh » Do 15. Dez 2016, 13:56

derfloh
Voll-Kutte
 
Beiträge: 475
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 02:16

Re: 30.03.17 - Forum Bielefeld, MANTAR, Deathrite

Ungelesener Beitragvon matze » Fr 16. Dez 2016, 11:28

Da geh' ich hin!
Grind is not a popularity show, for pathetic posing pricks, which think snuff, sexism and homophobia are so fucking cool! Grind is protest!
Benutzeravatar
matze
LEMMY
 
Beiträge: 5377
Registriert: Mi 20. Aug 2008, 14:05
Wohnort: Herford

Re: 30.03.17 - Forum Bielefeld, MANTAR, Deathrite

Ungelesener Beitragvon Acheron » So 5. Mär 2017, 23:51

Dito!!! Das wird was herrlich lautes...
"From dream to dream we have always been...
...Like an ever flowing stream" - Some random Swedish dude, 1991
Benutzeravatar
Acheron
LEMMY
 
Beiträge: 908
Registriert: Di 28. Feb 2012, 13:37
Wohnort: Spenge

Re: 30.03.17 - Forum Bielefeld, MANTAR, Deathrite

Ungelesener Beitragvon Urmel » Di 21. Mär 2017, 12:59

Wertvoller Hinweis, ich darf nicht wieder die Stöpsel vergessen. Bis dann :boobies:
Die Musik spricht nicht die Leidenschaft, die Liebe, die Sehnsucht dieses oder jenes Individuums in dieser oder jener Lage aus, sondern die Leidenschaft, die Liebe, die Sehnsucht selbst.
Urmel
LEMMY
 
Beiträge: 2930
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:55
Wohnort: Bieledorf

Re: 30.03.17 - Forum Bielefeld, MANTAR, Deathrite

Ungelesener Beitragvon matze » Mi 22. Mär 2017, 10:37

Musste leider feststellen, dass das ein Donnerstag ist. Da hat unsere Probe Priorität. Mal schauen wie sich das deichseln lässt.
Grind is not a popularity show, for pathetic posing pricks, which think snuff, sexism and homophobia are so fucking cool! Grind is protest!
Benutzeravatar
matze
LEMMY
 
Beiträge: 5377
Registriert: Mi 20. Aug 2008, 14:05
Wohnort: Herford

Re: 30.03.17 - Forum Bielefeld, MANTAR, Deathrite

Ungelesener Beitragvon Henne Hell » Mi 29. Mär 2017, 19:12

Morgen isses soweit. Ticket ist schon verhaftet. :headbanger:
!! Roggen Roll !!
Benutzeravatar
Henne Hell
LEMMY
 
Beiträge: 609
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:56
Wohnort: Bielefeld

Re: 30.03.17 - Forum Bielefeld, MANTAR, Deathrite

Ungelesener Beitragvon Urmel » Do 30. Mär 2017, 10:38





Wenn das - und dann noch in der Kombination - nichts für's Sauriergemüt ist, dann weiß ich's auch nicht, dann gebe ich mein Schwermetalldiplom zurück und höre bis an mein Lebensende Berg und Fischer.
Die Musik spricht nicht die Leidenschaft, die Liebe, die Sehnsucht dieses oder jenes Individuums in dieser oder jener Lage aus, sondern die Leidenschaft, die Liebe, die Sehnsucht selbst.
Urmel
LEMMY
 
Beiträge: 2930
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:55
Wohnort: Bieledorf

Re: 30.03.17 - Forum Bielefeld, MANTAR, Deathrite

Ungelesener Beitragvon Jockel » Do 30. Mär 2017, 12:55

Nachher gibt's was auf die Ohren! :headbanger:
'cause it's not only music
it's a chosen way of life
Benutzeravatar
Jockel
LEMMY
 
Beiträge: 835
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:52
Wohnort: Bielefeld

Re: 30.03.17 - Forum Bielefeld, MANTAR, Deathrite

Ungelesener Beitragvon derfloh » Fr 31. Mär 2017, 10:02

Beschissener Sound war das.
Mantar wirkten auch nicht sooooo spielfreudig wie sonst.
Schade.
derfloh
Voll-Kutte
 
Beiträge: 475
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 02:16

Re: 30.03.17 - Forum Bielefeld, MANTAR, Deathrite

Ungelesener Beitragvon Urmel » Fr 31. Mär 2017, 12:05

Der Sound war wirklich schlecht, egal wo man sich hingestellt hat.
Deathrite fand ich auch nicht besonders überzeugend, kann aber natürlich ebenso an der Krachqualität gelegen haben.
Bei Mantar fühlte sich das an wie im Partysan-Disco-Zelt, vorne macht einer Musik aus Konserve mit mäßiger Soundqualität, nebelumhüllt und ab und zu "winkt" mal einer.
Noe, die Musik an sich gefiel mir, ich muss also nicht fürderhin Bergfischer hören, aber das war mäßig umgesetzt, um's freundlich zu formulieren.
Waren viele Nichtmetaller da, die "mal was von Mantar gehört" hatten, ich habe einige angesprochen, die meinten dann auch meistens sowas wie "die Musik war nicht so meins, aber ist ganz nett hier". Und recht gut besucht war die Veranstaltung ja auch, immerhin. Eins fuffzich für 'ne Flasche Bier, da kann man nicht meckern, auch wenn's nur Detmolder und Becks gab, schädelt beides.
Die Musik spricht nicht die Leidenschaft, die Liebe, die Sehnsucht dieses oder jenes Individuums in dieser oder jener Lage aus, sondern die Leidenschaft, die Liebe, die Sehnsucht selbst.
Urmel
LEMMY
 
Beiträge: 2930
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:55
Wohnort: Bieledorf

Re: 30.03.17 - Forum Bielefeld, MANTAR, Deathrite

Ungelesener Beitragvon Burning Becks » Fr 31. Mär 2017, 19:05

War von 6:10 bis 19:45 auf Dienstreise an dem Tag. Logischerweise war also mein Motivationsvolumen erschöpft (zumal die Band für mich nur semi-interessant ist).
Detmolder Herb rockt übrigens! Viel besser als das dämliche Pils. :prost:
Fresst Scheisse! Milliarden von Fliegen können sich nicht irren!!
Benutzeravatar
Burning Becks
LEMMY
 
Beiträge: 9724
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:38
Wohnort: Bielefeld!

Re: 30.03.17 - Forum Bielefeld, MANTAR, Deathrite

Ungelesener Beitragvon Urmel » Fr 14. Apr 2017, 10:30

Burning Becks hat geschrieben:Detmolder Herb rockt übrigens! Viel besser als das dämliche Pils. :prost:


Bezüglich des Schädelfaktors nicht, ich hatte genau drei. Hm. Vielleicht vertrage ich generell kein Bier mehr. Das bedarf weiterer empirischer Studien.
Die Musik spricht nicht die Leidenschaft, die Liebe, die Sehnsucht dieses oder jenes Individuums in dieser oder jener Lage aus, sondern die Leidenschaft, die Liebe, die Sehnsucht selbst.
Urmel
LEMMY
 
Beiträge: 2930
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:55
Wohnort: Bieledorf


Zurück zu Live! Tonight! Sold out!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast