03.10.2016 Bastard Club (OS) - Suicidal Angels / Skull Fist / Evil Invaders

Konzerte: Rückblicke, Ausblicke, Nackenbrüche
Forumsregeln
Um die Themen möglichst informativ und übersichtlich zu gestalten, bitte ich euch die Überschrift jedes Threads in der Reihenfolge:

Wann - Wo, Wer zu gestalten.

zum Beispiel: 30.02.2010 - AJZ Bielefeld, SLAYER

Wichtig: Dieses Format ist einzuhalten, da Konzerte nur so in den Kalender importiert werden können.

In den ersten Beitrag des Threads bitte alle Daten, wie VVK, AK, Einlass, Beginn, etc. Gerne auch mit Flyer.

Wichtig: Bei Location Wechsel, Änderungen am Line Up, o.ä. unbedingt dran denken den ersten Beitrag zu editieren!
Hinweis: Die Suche hier im Forum indiziert keine Bilder, daher immer die Daten vom Flyer auch nochmal als Text eingeben!

Ganz besonders wichtig: Dieses Forum soll dabei helfen gemeinsam Metal Konzerte in und um Ostwestfalen Lippe zu besuchen. Nicht forumrelevante Ankündigungen sind nicht erwünscht!
:prost:

Postings die diesen einfachen Regeln nicht gerecht werden, werden ggf. kommentarlos gelöscht.

Das Forum dient nicht nur zur Ankündigung, sondern auch dem Gedankenausstausch nach dem Gig. Fotos bitte als Link, nicht als Grafik einfügen, um Platz zu sparen und die Übersichtlichkeit zu wahren, dafür gibt es auch die Galerie. Bei Fragen zur Bedienung einfach an matze wenden. :)

03.10.2016 Bastard Club (OS) - Suicidal Angels / Skull Fist / Evil Invaders

Ungelesener Beitragvon Burning Becks » So 14. Aug 2016, 15:15

Bild

https://www.facebook.com/events/1742317212672551/ hat geschrieben:Was für ein Paket..da ist doppelt Feiertag!!

VVK: € 18 (bei Shock, im Bastard oder online via:
http://www.bastardclub.de/tickets
AK: € 22

Doors: 18 Uhr
Start: 19 Uhr !!

more info's will follow...


Na ja... Am Dienstag drauf ist keiner mehr... :roll:
Fresst Scheisse! Milliarden von Fliegen können sich nicht irren!!
Benutzeravatar
Burning Becks
LEMMY
 
Beiträge: 9764
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:38
Wohnort: Bielefeld!

Re: 03.10.2016 Bastard Club (OS) - Suicidal Angels / Skull Fist / Evil Invaders

Ungelesener Beitragvon Burning Becks » Do 29. Sep 2016, 09:07

Wie siehts aus?
Acheron wollte hin, aber ich fürchte das wird sich fahrtechnisch nicht mit mir zusammenfassen lassen.
Fresst Scheisse! Milliarden von Fliegen können sich nicht irren!!
Benutzeravatar
Burning Becks
LEMMY
 
Beiträge: 9764
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:38
Wohnort: Bielefeld!

Re: 03.10.2016 Bastard Club (OS) - Suicidal Angels / Skull Fist / Evil Invaders

Ungelesener Beitragvon Urmel » Do 29. Sep 2016, 11:28

Urmel wollte auch hin :)
Wer fährt?
Suicidal Angels habe ich zwar schon zig mal gesehen, aber ich möchte den zeitnahen Vergleich zwischen großer Freiluftbühne (Party.San) und kleinem Club ziehen.
Bisher fand ich die Kapelle meistens irgendwie "in Ordnung", nicht mehr und nicht weniger. Schaun mer mal.
Die Musik spricht nicht die Leidenschaft, die Liebe, die Sehnsucht dieses oder jenes Individuums in dieser oder jener Lage aus, sondern die Leidenschaft, die Liebe, die Sehnsucht selbst.
Urmel
LEMMY
 
Beiträge: 2948
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:55
Wohnort: Bieledorf

Re: 03.10.2016 Bastard Club (OS) - Suicidal Angels / Skull Fist / Evil Invaders

Ungelesener Beitragvon Burning Becks » Di 11. Okt 2016, 09:15

Hat sich auf jeden Fall gelohnt die Tour.

Crisix haben ordentliches Geballer abgeliefert, die Suicidal Angels waren tatsächlich die Midtempo-Truppe des Tages. ;)
Besser waren die beiden Bands in der Mitte - obwohl mich Skull Fist dieses Mal nicht so richtig mitreißen konnten (bei Urmel sah das anders aus :mrgreen: ).
Für "Ride The Beast" und "Sign Of The Warrior" alleine sind die Kanadier sowieso mindestens auf Platz 2 des Abends...
...und da bleiben sie auch. Die Evil Invaders waren einfach zu gut!

Man kann den Jungs aus Leopoldsburg zwar unterstellen, dass sie nicht auf den Punkt kommen - dann hat man aber eine andere Vorstellung davon, was "der Punkt" ist.
Bei den Invaders ist halt der Weg das Ziel (weiß man seit "Driving Fast" ;) ). Und das Ziel einfach schnell zu sein und alles wegzuballern erreichen sie immer besser: "Raising Hell" ist wieder mal eine Steigerung!
:headbanger:

Leider sind die Vinylpreise mittlerweile wohl völlig abgehoben.
20,- € für eine 4-Track-EP (2 "live" Songs!) in schwarz oder 25,- € für eine farbige sind einfach lächerlich.
Fresst Scheisse! Milliarden von Fliegen können sich nicht irren!!
Benutzeravatar
Burning Becks
LEMMY
 
Beiträge: 9764
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:38
Wohnort: Bielefeld!


Zurück zu Live! Tonight! Sold out!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast