14.06.2017 - Goldgrube Kassel, RANGER / Exhumed

Konzerte: Rückblicke, Ausblicke, Nackenbrüche
Forumsregeln
Um die Themen möglichst informativ und übersichtlich zu gestalten, bitte ich euch die Überschrift jedes Threads in der Reihenfolge:

Wann - Wo, Wer zu gestalten.

zum Beispiel: 30.02.2010 - AJZ Bielefeld, SLAYER

Wichtig: Dieses Format ist einzuhalten, da Konzerte nur so in den Kalender importiert werden können.

In den ersten Beitrag des Threads bitte alle Daten, wie VVK, AK, Einlass, Beginn, etc. Gerne auch mit Flyer.

Wichtig: Bei Location Wechsel, Änderungen am Line Up, o.ä. unbedingt dran denken den ersten Beitrag zu editieren!
Hinweis: Die Suche hier im Forum indiziert keine Bilder, daher immer die Daten vom Flyer auch nochmal als Text eingeben!

Ganz besonders wichtig: Dieses Forum soll dabei helfen gemeinsam Metal Konzerte in und um Ostwestfalen Lippe zu besuchen. Nicht forumrelevante Ankündigungen sind nicht erwünscht!
:prost:

Postings die diesen einfachen Regeln nicht gerecht werden, werden ggf. kommentarlos gelöscht.

Das Forum dient nicht nur zur Ankündigung, sondern auch dem Gedankenausstausch nach dem Gig. Fotos bitte als Link, nicht als Grafik einfügen, um Platz zu sparen und die Übersichtlichkeit zu wahren, dafür gibt es auch die Galerie. Bei Fragen zur Bedienung einfach an matze wenden. :)

14.06.2017 - Goldgrube Kassel, RANGER / Exhumed

Ungelesener Beitragvon Burning Becks » Di 6. Jun 2017, 20:56

Am Mittwoch vor "Happy Cadaver" spielt eine der besten Bands des Planeten zusammen mit Exhumed in Kassel!
Die "Goldgrube" liegt anderthalb Autostunden von Bielefeld entfernt - Zugfahrten, die nicht per ICE via Hannover laufen, sind allerdings nicht drin.

Bild

https://www.facebook.com/events/1282713398481080/ hat geschrieben:Mittwoch, 14. Juni 20:00
Goldgrube Kassel - Eisenschmiede 85, 34127 Kassel

Die Moshpit Crew Cassel holt die Kalifornischen Extreme Metal Band Exhumed auf ihrer Europa Tournee zu ihrem einzigen Deutschland-Gig in die Goldgrube Kassel. Zusätzlich haben sie die finnische Speed Metal Band Ranger und die Kassler Death Metal Band Furious Anger eingeladen.

(AM NÄCHSTEN TAG IST FRONLEICHNAM UND SOMIT IST IN HESSEN UND IN EIN PAAR ANDEREN BUNDESLÄNDERN DER TAG NACH DEM KONZERT FEIERTAG!!!)

VVK: 14€ (zzgl. VVK-Gebühr) / AK: 18€
Online VVK (Endet am 13.6., 20:30Uhr) :
http://www.ticketmaster.de/event/228509 ... GIN=ORIGIN
VVK-Stellen in Kassel (Endet am 13.6. gegen Abend):
+ Scheibenbeisser
(Fünffensterstraße 6 - 34117 Kassel)
Offen: Mo - Fr 10 - 19 Uhr ••• Sa 10 - 18 Uhr
+ Jenny B's Tattoo
(Friedrich-Ebert-Str. 96 – 34119 Kassel)
Offen: Mo - Fr 11 - 19 Uhr ••• Sa 10 - 14 Uhr

Exhumed (Death Metal, Grindcore aus Kalifornien)
Aus San Jose, Kalifornien, wird Mitte Juni ein richtiges Brett die Goldgrube in Kassel zerlegen. Die Rede ist von keiner geringeren Band als Exhumed. Die Amerikaner sind sowohl auf Platte, als auch Live ein richtiges Kommando aus Gore, Death Metal und Innereien. Tempogeladener und aggressiver Metal ist nur eine ganz oberflächige Beschreibung der Musik. Auf alle Fälle teilen die Jungs mächtig aus und sorgen standartmäßig für eine geniale Stimmung. Diverse Mosh Pits gehören bei den Shows zum guten Ton. Seit den frühen 90er Jahren agieren die US-Boys und sind in ihrem Genre ein wahres Flaggschiff. Nicht ohne Grund wurde 2015 ein Re-recording ihres ersten Langspielers veröffentlicht. „Gore Metal: A Necrospective“ heißt der Titel der Platte und was soll man sagen: Sie können es immer noch und das werden sie euch am 14.6. auch blutig demonstrieren! Zudem sind die Amerikaner im Studio und arbeiten fleißig an neuen Songs – vielleicht spielen sie ja exklusiv was davon live!
* https://exhumed.bandcamp.com/
* https://www.youtube.com/user/OfficialExhumed
* https://www.facebook.com/ExhumedOfficial

Ranger (Speed Metal aus Helsinki)
Dass aus dem Norden von Europa geniale und absolut fantastische Bands kommen, weiß man nicht erst seit gestern. Ranger unterstreichen das, denn die Finnen wissen was es heißt Speed Metal zu leben! Das Gaspedal bis zum Anschlag durch getreten und der Regler auf Maximum – das fast im Gröbsten den Stiel der Männer zusammen. 2016 brachten die Jungs aus dem fernen Norden ihr zweites Album auf den Markt und der Titel „Speed & Violence“ sagt schon alles über die Scheibe aus: massive Geschwindigkeit und brutale Riffs zertrümmern dem Hörer das Trommelfell und jagt den Puls auf 180 hoch! Wer auf old school Geschrammel made in Finnland steht sollte den Mannen Mitte Juni einen Besuch abstatten.
* https://rangerheavymetal.bandcamp.com/
* https://www.facebook.com/rangerheavymetal

Furious Anger (Melodic Death Metal aus Kassel)
Seit nun mehr neun Jahren existiert die Metal Bands aus Kassel und arbeitet gerade fieberhaft an der dritten Platte. Die fünf Männer rund um Gründer Mario haben sich durch die Neubesetzung am Gesang mittlerweile mehr als nur Gefangen. Durch stilistische Erweiterungen ist das Genre der Nordhessen kaum mehr einfach zu beschreiben. Mittlerweile zählt neben den gewohnten schwedischen Einschlägen auch eine gehörige Ladung atmosphärischer Dunkelheit dazu. Im Zuge dessen darf man mit Spannung erwarten, wie das Set der Lokalmatadoren aufgebaut sein wird und wie viel neues Material demonstriert wird. Erfahrt es selbst und kommt am 14.6. in die Goldgrube!
* http://www.furiousanger.de/
* https://www.youtube.com/channel/UCcF4j5 ... OvXv9VcKUA
* https://www.facebook.com/furiousangermusic
Fresst Scheisse! Milliarden von Fliegen können sich nicht irren!!
Benutzeravatar
Burning Becks
LEMMY
 
Beiträge: 9716
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:38
Wohnort: Bielefeld!

Re: 14.06.2017 - Goldgrube Kassel, RANGER / Exhumed

Ungelesener Beitragvon Burning Becks » So 18. Jun 2017, 20:57

Gut, dass Susch spontan mit mir hingefahren ist - es hätte mich ansonsten auch maßlos geärgert Ranger immer noch nicht gesehen zu haben. (Alleine die 280km reißen wollte ich trotzdem nicht.)

Der einzige Stau auf der Strecke wurde von Google passend eingestuft, so dass wir über Warburg-Kuhlemühle gelotst wurden. Die Goldgrube liegt sowieso am Nordende und schenkt passenderweise Warburger Pils ("Solarbier"!) aus.
:prost:
Vor Ort verzögerte sich dann der Einlass - anscheinend hatte der Schweizer Zoll bei Ranger besonders genau hingeguckt und damit die Ankunft der Backline verzögert.
Da der Laden im Keller liegt und draußen eine Art "Vorhof" hat, incl. benachbarter Tanke und Kneipe, kein Problem - andersrum wäre schlimmer gewesen...

...oder eben nicht. Furious Anger waren mit ihrem mittelalterlich angehauchten "Death Metal light" nicht wirklich unser Fall.

Dafür hatten sie allerdings gut angeheizt. Ranger kamen schon nassgeschwitzt auf die Bühne. In "Chuck Norris Action Pants". Geile Kombination mit dem Lametta an der Seitenwand, der 70er-Jahre Tapete in ihrem Rücken (keine der Bands hatte einen ordentlichen Backdrop davor gehängt) und ihren Pornobalken.
Leider war der Sound, gerade in den hohen Lagen, nicht so berauschend. Die anderen beiden Bands hatten damit natürlich kein Problem, aber gerade das komplizierte "Shock Skull" hat drunter gelitten.
An der Songauswahl gab's natürlich nix zu meckern: Speed & Violence, Black Circle (S.Y.L.S.), Knights of Darkness/Ranger (so wie man es von der Dauerrotation der 2013er EP gewohnt ist!), Satanic Panic...
...für mich persönlich hätten sie natürlich auch einfach 13x Shock Troops spielen können.
:headbanger: :cum: :headbanger:

So weit - so vorhersehbar.
Exhumed ließen sich allerdings von den Finnen nicht die Butter vom Brot nehmen und spielten vor vollem Haus und ausrastendem Publikum einen würdigen Headliner-Gig. Hätte gar nicht mehr damit gerechnet, dass eine Relapse Death/Grind-Kapelle mir nochmal solchen Spaß macht - stumpf genug, aber nicht Uffta Uffta. Extra Sympathiebonus gab es fürs Covern deutscher Extrem-Metal-Pioniere und fürs mit-draußen-rumstehen-nach-absolviertem-Gig. Die haben sich echt gefreut mal wieder einen vollen Laden ausrasten zu sehen - in Russland wären die Anwesenden zwar noch mehr abgegangen, dafür aber nur in begrenzter Anzahl.
:tumbsup:

Einige Bilder:
https://www.instagram.com/moshpitcrewcassel/
https://www.facebook.com/pg/moshpitcrewcassel/photos/?tab=album&album_id=635481713321493
Fresst Scheisse! Milliarden von Fliegen können sich nicht irren!!
Benutzeravatar
Burning Becks
LEMMY
 
Beiträge: 9716
Registriert: So 28. Sep 2008, 20:38
Wohnort: Bielefeld!


Zurück zu Live! Tonight! Sold out!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast